Reiseveranstalter will nachträglich doppelt kassieren?

4 Antworten

Es findet ja keine Reisepreiserhoehung statt, sondern nur eine Neuberechnung der Buchung, da eine Person nicht gereist ist. Allerdings ist es so das die Kosten fuer ein Einzelzimmer (1 Pers.) nicht hoeher sind als fuer ein Doppelzimmer (2 Pers.). Das scheint nicht serioes zu sein. Anwalt oder Verbraucherzentrale wuerde ich empfehlen.

Also ich habe noch nie gehört dass ein Doppelzimmer, das als Einzelzimmer genutzt wird teurer ist wie ein Doppelzimmer, oft ist es einfach der gleiche Preis wie für zwei Personen, da dem Veranstalter ja ein Bett "verloren" geht und man dafür als Einzelreisender mehr Platz hat. Ist zwar für Einzelreisende nicht schön, aber das ist ein anderes Thema.

Wenn also das Zimmer voll bezahlt ist von zwei Personen und nur eine anreiste ist es nach meiner Meinung nicht rechtmässig nochmal Geld nachzuverlangen. Ich würde erstmal beim Veranstalter Einspruch einlegen und wenn das nichts nutzt einen Anwalt konsultieren.

wie issn die Sache ausgegangen?

Was möchtest Du wissen?