Alkohol (Tequila) Mitnahme von Mexiko über USA nach Deutschland - wie auf zwei Personen verteilen?

4 Antworten

Ihr könnt auch 4 Flaschen kaufen, eine komplett leer trinken und aus einer noch 0,1 Liter. und dann aus der angefangenen Flasche 0,3 Liter in die leere umfüllen. Dann hat jeder 2 Flaschen mit insgesamt 1Liter. oder ihr kauft einfach 2 1Liter Flaschen.

Also ich würde da jetzt nicht so einen Aufwand betreiben. nehmt Flaschen mit und meldet es beim deutschen Zoll an und gut, wenn es minimal über der Grenze ist, werdet ihr schon nicht viel nach Zahlen müssen und ja es muss schon erkenntlich sein, was sich in den Flaschen befindet.

und kurz vor dem Flug würde ich persönlich nicht so viel Alkohol trinken.

Die Aufteilung auf verschiedene Gepaeckstuecke ist kein Problem, wenn Ihr den Alkohol beim deutschen Zoll korrekt als euren gemeinsamen Schnaps anmeldet. In wessen Gepaeck er sich dann befindet, ist egal. Ihr muesst einfach nur gemeinsam zum Zoll und als gemeinsames Eigentum deklarieren. 

Wahrscheinlich werdet fuer die 0.1 Liter ueber der Freigrenze ueberhaupt nichts bezahlen muessen. Die Abgaben auf Alkoholika sind nicht sehr hoch und Abgaben unter 5 Euro werden normalerweise gar nicht erst erhoben. Wenn aber doch (z.B. wenn Ihr weitere abgabenpflichtige Waren mitbringt und somit insgesamt ein hoeherer Betrag anfaellt), dann werden es nur wenige Euro sein.

Habe gerade mal nachgesehen, wie hoch die Abgaben bei Schnaps sind: 6,80 Euro pro Liter. In Eure Fall waeren das also gerade mal 68 Cent!

Selbst wenn ihr den nicht anmeldet und erwischt werdet, kommen mit Strafabgabe nur 1,36 Euro zusammen. Das laege deutlich unter der Erhebungsgrenze von 3 Euro (nicht 5, wie oben faelschelicherweise angegeben). 

0

Darf man zwei Flaschen Martini und eine Flasche Likör im Reisegepäck mit nach Russland nehmen?

Hallo,

Meine Mutter und ich (minderjährig) fliegen nach Russland. Jetzt möchte meinr Mutter ihren Freundinnrn und Verwandten insgesammt zwei Flaschen Martini und eine Flasche Likör mitbringen. Nun meine Fragen:

1.) Es gibt doch die Regel, dass man pro Person zwei Flaschen Alkohol mitbringen darf. (Richtig?) gilt das auch für mich, obwohl ich den Alkohol noch nicht kaufen darf?

2.) Dürfen alle drei Flaschen in einem der zwei Koffer liegen? Auch in meinem, der könnte ja theoretisch der meiner Mutter sein?

Danke für eure Antworten :D

...zur Frage

Deutsche Oma hat US Visa, besucht amerikanischen Enkel fuer 6 Monate in Florida und muss ausreisen. Gehen Mexiko oder die Bahamas?

1) Meine deutsche Oma hat ein Visa fuer die USA und besucht Ihren Enkel (amerikaner) fuer 6 Monate in Florida. Nun ist Sie gezwungen aus Amerika auszureisen, kann als Alternative Mexiko oder die Bahamas gewaehlt werden? Wenn ja, fuer wie lange muss Sie sich dort aufhalten um wieder einreisen zu duerfen? Kann es zu Problemen / Komplikationen bei der Einreise fuehren?

2) Wenn Sie nach 6 Monaten nach Deutschland fliegen sollte und innerhalb von einer Woche wieder in die USA zurueckreisen moechte, ist das legal oder muss sie einen gewissen Aufenthalt in DE verbringen?

Vielen Dank Steven

...zur Frage

ESTA Geburtsland

Hallo liebe Reisefrage Community, ich bin neu hier, weil ich gesehen habe dass hier viele hilfreiche Antworten gegeben werden! Ich habe ein Problem mit der ESTA für USA. Ich fahre mit meinen Schwiegereltern nach USA, die beide in einem Gebiet begoren sind das mal Polen mal Deutschland war oder heute Polen ist. Gilt jetzt was die Stadt bei Geburt war oder heute? (Staatsbürger sind beide deutsch!!!) Mutter: Geburt 1928 da war der Geburtsort gerade mal polnisch, danach deutsch bis zum 2. Weltkrieg danach wieder polnisch. Vater: auch Geburt 1928 da war der Geburtsort noch deutsch danach seit 1945 polnisch. Was wär denn jetzt richtig? Ich glaub ich habe es genau falsch rum gemacht und bei der Mutter deutsch und beim Vater polnisch angegeben. Muss ich das noch mal ändern oder schaut da eh keiner drauf?

Hilfe!!! Danke für Antworten!

...zur Frage

ESTA ausreichend für Flug von der Karibik mit Zwischenlandung USA

Schönen guten Abend an alle!

Ich werde mit deutschem Pass über New York und Puerto Rico (beides US-Territorium) nach Costa Rica reisen. Soweit ich die seitenlangen Informationen zum Transit in den USA verstanden habe, ist ein ESTA/Visa Waiver dafür ausreichend. Wäre da nicht die Tatsache, dass mein Hin-und Rückflug nicht von Deutschland aus ist, sondern von Dominica (Karibik), da ich mich hier für ein Praktikum aufhalte. Auf der Internetseite der diplomatischen Vertetung der USA finde ich dazu folgendes:

Sie sind im Besitz eines Rückflug- oder eines weiterführenden Tickets (weiterführende Tickets dürfen nicht in Kanada, Mexiko oder der Karibik enden).

Genauere Informationen kann ich leider nicht finden. Ist es also notwendig, ein Visum für die USA zu beantragen?

Vielen Dank schonmal im Voraus.

...zur Frage

Darf man eine Kiste Wein von Frankreich mit nach Deutschland nehmen?

Ich möchte auf meinem Urlaub in Frankreich gerne meinen Weinvorrat auffüllen, wenn das möglich ist. Könnt Ihr mir bitte sagen, wieviele Flaschen ich mit von Frankreich nach Deutschland nehmen darf (Zoll)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?