Wo kann man in Prag gut Geld wechseln

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde empfehlen mit der Karte Geld abzuheben. Du solltest wenige, hohe Abhebungen machen um Gebühren zu sparen. Beim Geld abheben in Prag gibt es aber noch ein paar zusätzliche Dinge zu beachten: Lies den Artikel mal aufmerksam durch: http://www.bargeldabheben.de/kostenlos-Geld-abheben-in-Tschechien.html Denn auch am Geldautomaten kannst du in Tschechien nen Fehler machen.

Je nachdem, bei welcher Bank du Kunde bist, kannst du entweder direkt an den tschechischen Geldautomaten abheben oder bei Banken und Wechselstuben Euros in tschechische Kronen einwechseln. Wechselstuben findet man laut dem Bericht http://www.geld-abheben-im-ausland.de/geld-abheben-in-tschechien vielerorts. Allerdings sollte man bei größeren Summen die Banken und Wechselstuben vergleichen, da es größere Unterschiede bei den Umrechnungskursen geben kann. Falls Du über eine Kreditkarte verfügst, mit der kostenfrei im Ausland abgehoben werden kann, kannst du die an allen Automaten benutzen, die das entsprechende Visa- oder Mastercard-Logo tragen. 

Wir wechseln Geld immer vor Ort bei Banken oder Wechselstuben und hatten da auch bei Wechselstuben noch nie ein Problem. 

Immer genau nach dem Kurs schauen oder Fragen. Mit Kredit- bzw Mastercard heben wir grundsätzlich kein Geld ab. Allerdings bezahlen wir größere Beträge, wie Hotelkosten oder Einkäufe mit Kreditkarte.

Geld auch nicht im Hotel tauschen, da meist grottenschlechter Kurs.

Ebenfalls nicht auf der Straße tauschen, da Betrugs- oder sogar Raubgefahr!

In Banken oder Wechselstuben kannst du dein Geld am sichersten Wechseln. :) Du kannst es aber auch vorab bei deiner Bank schon in Deutschland umtauschen lassen. :)

Kann man am Busbahnhof schon Geld wechseln?

Ja- es gibt Geldautomaten dort.

Was möchtest Du wissen?