Mit welcher Währung nach Gibraltar?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

gerade weil ein Aufenthalt in Gibraltar naturgemäß kurz ist, lohnt sich der Umtausch nicht, ich würde also in Euro zahlen, was nach meiner Erfahrung überall problemlos möglich ist.

Die dabei entstehenden Verluste sind geringer als die Wechselgebühr- wie gesagt, man bleibt ja nicht so lange.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

durch Kursschwankungen kann es natürlich immer sein, dass der Euro etwas ungnüstig liegt.

Die Preise sind in den normalen Geschäften und Bars auch in Euro ausgezeichnet und so würde ich bei nur kurzem Aufenthalt keinen Umtausch mit entsprechenden Umtauschgebühren empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich liebe Wikipedia. Und dort fand ich folgende Antwort. Der feste Wechselkurs beträgt 1:1 Aber man kann überall inzwischen auch mit Euro bezahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnhaltER1960
03.01.2012, 17:26

kleine Ergänzung: Die eins zu eins sind zum Pfund Sterling, nicht zum Euro.

0

Was möchtest Du wissen?