Wie viel Trinkgeld sollte man mindestens geben in einem 5 Sterne Luxushotel?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jeder freut sich über Trinkgeld. Daher sind die Euro-Scheine und natürlich auch die Kuna immer sehr willkommen. In Kroatien ist Trinkgeld auch für persönlichen Service üblich. 1 bis 2 Euro sind für kleinere Dienstleistungen die Regel. Ansonsten sollte sich deine Freundin mit 10 % bis 15 % Trinkgeld lieber großzügig zeigen. Die Menschen sind auch im 5 Sterne Hotel zum großen Teil darauf angewiesen.

Danke für den Stern!

0

Ich sehe es ähnlich wie Nanuk! Ich gebe für den Dienst des Koffertragens (falls geschehen) etwas (2,00 €), dem Personal für die Zimmerreinigung, je nach Aufenthaltdauer. Meist lege ich es schon in den ersten Tagen auf den Schreibtisch (5,00, oder 10 €) mit einem netten kleinen Dankeschönzettel. Bei den Kellnern runde ich zwischen 10 + 15 % auf. Den Betrag gebe ich in bar Ich würde in diesem Fall in Kroatien auch Euro geben, die sind mit Sicherheit beliebter! Sollte der Frühstücksservice aussergewöhnlich aufmerksam und gut sein, gebe ich auch meist dafür einen kleineren Betrag, evtl. auch 5,00 € in eine aufgestellte Gemeinschafts-Kasse, oder ähnlich. Ich scheue mich aber auch nicht, nichts zu geben, wenn der Service und die Freundlichkeit nicht stimmen. Das ist mir dann egal, ob 2-Sterne-, oder 5-Sterne-Haus. Man sollte die Sterne nicht überbewerten, überall arbeiten Menschen und in dieser Branche zumeist schlechtbezahlte. Die freuen sich allemal über zusätzliche Gaben. egal in welcher Höhe.

ich arbeite selbst neben dem Studium in einem 5 Sterne-Hotel und ich kann dir sagen, dass Hotelerie/Gastronomie nach den Frisören am schlechtesten bezahlt wird (zumindest in D) - Also über Trinkgeld freuen wir uns jedenfalls sehr :)

Was möchtest Du wissen?