Welche Jahreszeit ist eurer Ansicht nach die beste Reisezeit für einen Besuch im Elsass in Colmar?

3 Antworten

Vom Beitragsersteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

mir persönlich gefällt der Frühling im Elass am besten. Auch in Colmar leuchten die Farben - vieles ist mit Blumen geschmückt, die Menschen haben gute Laune ;-)

Es ist doch herrlich durch die Gassen zu streifen, hier und dort auf einer der Außenterrassen zu verweilen, um ein Glas Wein zu trinken und eine Kleinigkeit zu essen. Dabei kann man sich überlegen, wo es am Abend für ein großes Menü hin soll...

Vielleicht ist auch gerade Markt und Ihr lasst Euch von den Köstlichkeiten inspirieren.


Roetli  22.04.2013, 12:20

D'accord! Die vielen Spezialitäten mit frischen Frühlingskräutern (z.B. Bibeleskäs!), Spargel mit jungem Lamm, Matelote von leckeren Fischen und als Nachtisch Vacherin Glacé und ein leichter Wein vom Vorjahr - mmmmh!

4

also ich findeColmar MUSS man um die Weihnachtszeit sehen .denn es ist soooo schön geschmückt das man sich wieder wie ein Kind fühlen kann und bestimmt einer der schönsten Weihnachtsmärkte die ich kenne...ansonsten ist es im Frühling sehr schön im Herbst musst du darauf achten wie trocken es ist wegen den Farben der Weinblätter aber wenn du genau die richtige Woche wählst dann erlebst du ein Feuerwerk an Farben allerings musst du ein wenig ins Weingebiet fahren was ich dir sowieso wärmstens ans Herz legen möchte den ohne ..Ribeaiville ..zu besuchen verlässt man das Elsass weder im Winter noch im Frühling Sommer oder Herbst allso viel spass wann auch immer du fährst

Ich gebe Deiner Kollegin recht, im Herbst ist Colmar noch schöner. Aber im Frühling auch!

Zögere also nicht, fahr hin. Es wird jetzt schon warm genug sein, um wenigstens tagsüber draussen zu sitzen. Ich gebe Dir dazu auch gleich die Empfehlung für ein Eiscafe: La Sorbetière d'Isabelle in der Rue Marchands.