Kann mir jemand ein Langstreckenziel (maximal 10 Stunden Flug) für den September empfehlen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie wäre es mit Ostafrika, also Kenia oder Tansania? Flugzeit auf jeden Fall unter 10 Stunden und je nachdem, was du erleben oder unternehmen möchtest, sehr vielseitige Reiseländer, wenn man z.B. eine Kombination aus Safari und ein paar Strandtagen anstrebt. Dafür bieten sowohl Kenia als auch Tansania beste Voraussetzungen, auch was das Klima im September betrifft, da die "kleine Regenzeit" in der Regel erst im Oktober/November beginnt. Sollte es dir nur um Strandurlaub gehen, fände ich zwar beide Länder eigentlich fast zu schade dafür, aber du findest sowohl in Kenia als auch in Tansania (z.B. auf Sansibar) mitunter ganz tolle Strände. Vor allem Sansibar ist dahingehend ein Traum! Zwar tendenziell etwas kostspieliger als Kenia, aber dafür noch nicht so überlaufen, an vielen Stellen noch sehr ursprünglich und einfach mit puderzuckerweißen Traumstränden gesegnet. Mein Strandtipp für Kenia wäre Chale Island, eine Insel, ein Hotel, mit viel Ruhe und einem wunderschönen Strand gesegnet...

Wie wäre denn Dubai oder Abu Dabi. Ich find es richtig toll und dieser Flair ist für mich irgendwie ein Kindheitstraum oder Märchen (1001 Nacht).

So lange fliegt man nicht - ca. 6-7h und es ist auch schön warm dort. Sonnenstrahlen erhascht Du dort gewiss ;-)

Hallo, kann dir Mauritius empfehlen von der Flugzeit her ca. 10,5 Stunden (ist zwar ein klein wenig länger aber es lohnt sich) und du bist in der Sonne. Hurrikane musst du nicht befürchten, am besten suchst du dir ein Hotel aus an der Westküste bei Flic an Flac. Dort ist es um diese Jahrezeit mit am wärmsten. Ich selbst bevorzuge die Ostküst und bin selbst im Oktober wieder vor Ort. Auf Mauritius gibt es so viele Sehenswerte Orte,Plätze oder Städte und/ oder der größte Botanische Garten (bei Port Louis) auf der Welt. Schwimmen, Schnorcheln oder Tauchen muss man sicher nicht erst ansprechen, gibt es unzählige Plätze. Man glaubt gar nicht wie viele Sehenswürdigkeiten es auf dieser kleinen Insel mitten im Indischen Ozean gibt.

 - (Urlaub, Strandurlaub, Herbst)  - (Urlaub, Strandurlaub, Herbst)

Welches Urlaubsziel (Rundreise+Badeurlaub) bei 1500 Euro Budget?

Hallo zusammen,

ich habe wirklich eine ganz schwierige Frage :)

Welches Urlaubsziel könnt ihr uns empfehlen?

Wir (d.h. mein Freund und ich, Mitte und Ende 20) waren bisher die typischen All-Inclusive-Urlauber in den typischen Touri-Gebieten (Ägypten, Tunesien, Türkei). Wir sind beide noch nicht so viel in der Welt herumgekommen und möchten daher dieses Jahr endlich mal etwas von der Welt sehen und nicht nur faul am Strand liegen. Ursprünglich hatten wir uns Thailand vorgestellt, allerdings möchten wir gerne im September oder Oktober verreisen und das ist für Thailand leider nicht die richtige Jahreszeit (laut Reisebüro und einigen Internetforen). Also verschieben wir Thailand auf ein andermal. Wie gesagt möchten wir gerne etwas vom Land sehen und wenn möglich anschließend noch einen Badeurlaub von ca. 5-7 Tagen dranhängen (insgesamt sollten/können es 14-16 Tage sein). Nun hab ich aber so wirklich gar keine Ahnung wo ich anfangen soll nach einem derartigen Urlaub zu suchen. Es darf gerne weiter weg gehen, allerdings weiß ich nicht, wie weit wir mit unserem Budget kommen. Ich würde mal sagen es stehen so 1500 Euro pro Person zur Verfügung. Gibt es in Asien ein anderes Ziel, das man zu dieser Jahreszeit bereisen könnte? Oder wie sieht es bei diesem Budget mit der anderen Seite der Welt aus? Kommt man damit schon in die USA bzw. würde das für einen kleinen Road Trip reichen oder sind wir da meilenweit entfernt? Wie gesagt, wir sind wirklich (noch) keine Weltenbummler, noch nie länger als vier Stunden geflogen und haben daher so gar keine Vorstellung was preislich möglich ist.

Würde mich sehr über eure Vorschläge und Erfahrungen freuen! :)

Liebe Grüße,

Lia Lautlos

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?