Hallo Lola,

zu deiner Frage, sicher kann man Mauritius nicht mit der Türkei oder Ägypten vergleichen. Es ist kein Land wo man für kleines Geld Urlaub machen kann das liegt schon an den Flugkosten.

Man kann sehr günstig wohnen oder aber auch sehr teuer, es gibt beides auf der Insel. Hier mal zwei Bsp.: https://www.airbnb.de/rooms/37987?location=Mauritius oder http://styliavillas.com/ du siehst der Preisunterschied ist nicht ohne. So gibt es viele Möglichkeiten, das gleiche ist mit Einkaufen (Lebensmittel), wenn man etwas schaut ist es nicht teurer als in Deutschland im gegenteil.

Mit den Ausflugszielen, Quadtouren kannst du in der Domaine De L'Etoile hier der Link: http://terrocean.mu/en/domaine-de-l-etoile/ oder im Casela Park hier der Link: http://www.caselapark.com/activities/quad-buggy/. Es gibt noch einen Veranstalter oben in den Bergen, bin mit allen drei schon gefahren, sind prima auch der Service. Bei den Preisen musst du schauen, sind nicht Preiswert aber es geht.

Der Botanische Garten ist unverzichtbar bei einem Mauritiusurlaub. Hier der Link: http://ssrbg.govmu.org/English/Pages/default.aspx, in den Links kannst du auch immer die Preise sehen.

Bootstouren gibt es wie Sand am Meer vom Partyboot bis einzelfahrten. Wir waren mit dem Katamaran Dreamcatcher unterwegs. Wir hatten das Boot einen Tag für uns gemietet, ist gar nicht so teuer aber es ist ein super Service dabei. Hier der Link:  http://www.dreamcatcher-mauritius.com/index.php/de/

So kann man über die Insel noch viel Schreiben, für mich selbst gibt es keine schönere. Wir selbst sind immer an der Ostküste, da gibt es weniger Tourismus und alles ist etwas ruhiger zusätzlich geht an der Ostküste immer etwas Wind was ich als sehr angenehm empfinde.

Habe mal zwei drei Bilder angehängt.

Gruß Dieter

...zur Antwort

Hallo tobias0608, ich Fliege immer von Frankfurt nach Mauritius mit Emirates und habe hier auch einen Stop von ca. 3 Stunden in Dubai bis zum Weiterflug. Du musst dich um nichts kümmern, dein Gepäck wird automatisch weitergeleitet. Mit dem Aufenthalt auf dem Flughafen, das muss auf deinem Ticket stehen, hier ist alles aufgelistet inkl. des Aufenthalts. Da der Flug von Dubai auch mit Emirates weiter geht, müsste die Zeit für den Umstieg ausreichen. Und Ja, du bekommst beim Check in München alle Karten.

Hier mal ein Link, da kannst du dir schon mal ansehen wo du dich aufhalten kannst, im Flughafen: http://emirates-fan.npage.de/index.html "Wissen wo es lang geht"

...zur Antwort

Hallo Carrera, es ist wie immer im Leben auch eine Glaubensfrage. Es gibt neue und bequeme Busse aber auch alte Busse mit schlechten Sitzen. Genau so ist es mit dem Sitzabstand, mal mehr und mal weniger Platz. Ich selbst nutze diese Art der Reise um von A nach B zu kommen meistens im Urlaub, hier habe ich Zeit und man kommt mit der Bevölkerung schneller in Konakt und auch ab und an einmal Info's die du sonst nicht bekommst. Hier bei uns würde ich den schnellen Flug aber vorziehen, um auf deine Frage zurück zu kommen, 15 Stunden im Reisebus sind schon sehr anstrengend.

...zur Antwort

Hallo Elisa999, mit der Übersichtlichkeit auf einem Flughafen in dieser Größe, ist das immer so eine Sache. Jeder empfindet dies unterschiedlich, ich selbst würde sagen es geht. Schlechte Beispiele gibt es zur genüge, wobei es aber auch ein Unterschied ist ob man sich in seiner Muttersprache durchfragen kann oder in einer Fremdsprache. Zu den Duty Free Shops kann ich nur sagen das diese alle Überbewertet sind, ich finde die Preise zum Teil nicht günstiger als draußen. Ich für meinen Teil gehe an diesen Shops generell vorbei.

...zur Antwort

Hallo, da gibt es einige Inseln oder Halligen in der Nordsee wo man bei Ebbe zu Fuß hinkommt. Das sollte man aber nicht unterschätzen, es kann sehr schnell Gefährlich werden wenn man sich mit den Gezeiten nicht auskennt. Man glaubt gar nicht wie schnell das Wasser wieder aufläuft. Also vorher genau erkundigen oder mit einem Wattführer diese Tour machen das wäre am sichersten und er könnte dir auch noch etwas über den Lebensraum Wattenmeer erzählen.

...zur Antwort

Hallo Sandra, hier mal eine Seite wo du dir die verschiedenen Jogging -Tracks in Sri Lanka anschauen kannst. http://www.walkjogrun.net/ , sind alleine in und um Colombo 6 Tracks aufgelistet. Vieleicht kannst du ja was damit Anfangen. Wobei jetzt in anderen Ländern die Auswahl und die Menge der Strecken sehr groß ist, was man auf Sri Lanka bezogen nicht sagen kann. Aber man kann ja auch so Laufen.

...zur Antwort

Hallo BrandyRandy, es ist in den meisten Bundesstaaten verboten Wild zu Campen. Da du bei deiner Tour durch die USA durch ca. 9 - 10 Bundesstaaten musst, kann ich dir nicht sagen wie das in den einzelnen Bundesstaaten geregelt ist. Warum möchtest du denn Wild Campen? es gibt doch so viele Campingplätze oder auch kleine Motels usw. wo du sehr Preiswert übernachten kannst. Und ob du für einen guten Zweck oder emissionsfrei fährst, das wird dort keinen interessieren. Auch die Privaten Grundstücke, gehen zum Teil bis an die Straße, dort könntest du ohne die Einwilligung des Besitzers gar nicht Campen.

...zur Antwort

Hallo tobias0608, mit deinem Gepäck, es kommt darauf an welchen Flug du gebucht hast, dann wird das Gepäck automatisch weitergeleitet. Mit dem Umsteigen in München, ich persönlich finde den Flughafen von seiner Fläche her schon sehr weitläufig. Man muss schon einige Meter machen. Wenn du wenig Zeit zwischen den Flügen hast ist das nichts.

...zur Antwort

Hallo loeckchen, da bekommst du von jedem der einmal auf der Insel war einen anderen Veranstalter oder Tourguide genannt. Jedes Hotel oder auch Haus bzw. Apartment hat die entsprechenden Prospekte mit den Anbietern. Da kannst du auch nicht viel falsch machen da fast alle das gleiche Anbieten, nur mit unterschiedlichen Veranstaltern. Du kannst dir aber auch ein Taxi mieten und dich den ganzen Tag von einem Ort zum anderen Fahren lassen. Der Fahrer hält dort wo du es möchtest und wartet bis du wieder raus kommst und dann geht es zum nächsten Platz. Kostet für den ganzen Tag ca. 50 Euro inkl. alles. Wichtig ist nur dem Fahrer gleich am Anfang zu Sagen, no Shopping, sonst fährt er dich von einem Geschäft zum nächsten. Die bekommen da für jeden Gast den sie bringen eine Provision. Du kannst verschieden Touren zusammen stellen, einmal in den Norden oder Süden, da die Insel nicht sehr groß ist kann man einiges kompinieren. Im Norden würde ich dir die Hauptstadt, Port Louis empfehlen hier die Caudan Waterfront am Hafen ist sehr schön. Dann kannst du auch etwas durch die Stadt laufen und dir anschauen. Zum Schluß noch hoch zum Fort Adelaite, von hier aus hast du einen wundervollen Blick über die ganze Stadt bis zum Hafen. Aber nicht Laufen, habt ja ein Taxi, ist zu weit. Zusätzlich kannst du auch noch in den Pamplemousses Botanical Garden, es ist einer der schönsten Botanischen Gärten der Welt. Je nach dem wie lange ihr in der Stadt wart kannst du noch einen Abstecher zur Villa Eureka machen, Schau dir mal das Video an, habe es hier eingestellt. So könnte ich noch viele Touren zusammenstellen, wenn du aber einen kleinen Ratgeber kaufst kannst du dir auch ein oder zwei Touren selbst zusammenstellen, eigentlich kann man nicht viel falsch machen. Die Mauritianer sind sehr sehr hilfsbereit, wenn du Fragen hast oder etwas Wissen möchtest.

...zur Antwort

Hallo babutschka, da würde mir auch nur Merida einfallen. Cancun nur Tourismus und die vielen kleinen Orte sind alle gleich. Zu Merida, hier besonders schön die Kathedrale sie ist die größte und eine der ältesten Kirchen Yucatáns und wurde von 1561-1599 im Kolonialstil errichtet. Dann noch am Abend zum Plaza de Independencia, grenzt eigentlich im Osten an die Kathedrale. Dann gibt es auch noch ein paar schöne Museen. Die Stadt selbst hat schon etwas man muss sich nur darauf einlassen.

...zur Antwort

Hallo loeckchen, mit dem Fahrrad würde ich dir nicht empfehlen. Es ist schon sehr gefährlich auf den Hauptstraße mit dem Rad. Aber wenn du dir ein Mountainbike in einem Hotel ausleihen kannst, damit kannst du auf den kleineren Wegen und am Übergang von Wiese zum Strand fahren. Sonst habe ich noch keine Möglichkeit, ein Fahrrad zu leihen, auf der Insel gesehen. Es wird auf alles was nicht im Fahrzeug sitzt, keine Rücksicht genommen. Habe zum Bsp. selbst erlebt, im Taxi kurz vor Belle Mare, ging eine junge Frau am Straßenrand. Der Taxifahrer machte keine Anstalten etwas weiter zur Straßenmitte auszuweichen, dadurch wurde die Frau durch den Spiegel an der Hand getroffen. Du hättest mal Erleben sollen was die Frau sich Anhören musste, das sie große Schmerzen in ihrer Hand hatte war diesem Fahrer egal.

...zur Antwort

Hallo Harani, das ist schon so lange her, da hat sich alles verändert. Es gibt noch die Kirche sowie das Kafeneion in Kokkino Chorio wo die Szenen gedreht wurden. Ansonsten ist es ein Dorf wie jedes andere, mit einem herrlichem Blick auf das Meer. Es gibt noch ein paar alte Leute die vor Ort waren als der Film gedreht wurde aber die musst du suchen.

...zur Antwort

Hallo Harani, ist zwar schon länger her als ich das letzte mal da war. Das Dorf selbst liegt wunderschön am Hang über der Bucht von Agios Nikolaos, man hat einen sehr schönen Blick. Ansonsten gibt es halt noch die normalen handwerklichen Arbeiten und kleine Kunstgegenstände wie überall für Urlauber. Bekannt wurde das Dorf durch einen Film der damals dort gedreht wurde. Auch noch Sehenswert wäre die Georgios Kirche, die kann man sich auch Anschauen. Sonst ist es eigentlich wie in anderen kleinen Ortschaften auf Kreta, meine Meinung.

...zur Antwort

Hallo Saphir, ja die gibt es sicher. Entlang der Küste von Cancun kenne ich keinen Strand der ruhig ist. Wenn du aber in den Norden von Yucatan fährst kannst du dies noch finden, Strände ohne viel Touristen. Einmal auf der Insel Holbox, ist eine reine Sandinsel. Man fährt von Chiquila aus mit der Fähre nach Holbox dort gibt es auch ein paar kleine Hotels und Ferienhäuser, dort hast du Strand so weit das Auge sehen kann und kaum Leute. Oder wenn du auf dem Festland bleiben möchtest, am Rio Lagartos in der gleichnamigen Stadt bzw. in San Felipe dort auf der kleinen vorgelagerten Insel, ist ca. 600 Meter vom Ort entfernt und du kannst für kleines Geld dich mit dem Boot fahren lassen.. Dort sind noch nicht so viele Touristen und man kann da wundervoll Urlaub machen.

...zur Antwort

Hallo BellaVista, ich selbst Tauche zwar nicht auf Mauritius, ich schnorchle lieber. Das Wasser ist eigentlich immer klar um Schnorcheln oder Tauchen zu können außer wenn die See sehr Stürmisch war dann musst du einTag aussetzen. Die Wassertemperaturen liegen im November bis zum März immer über 25°, also optimal. Tauschulen selbst sind oft den Hotels angeschlossen und machen keine Werbung für sich selbst. Ich halte mich meist an der Ostküste auf, dort gibt es in Trou d'eau Douce direkt gegenüber der Kirche eine Tauchschule, nennt sich East Divers. Hier mal die E-Mail Adresse: Divesail@intnet.mu, kannst ja mal Anschreiben und Nachfragen. Dann gibt es noch eine sehr gute Tauchschule: http://www.tauchen-mauritius.com/index.html. Es gibt sicher noch ein paar gute Tauchschulen. aber wie schon Geschrieben bin ich mehr für das Schnorcheln.

...zur Antwort

Hallo baerliner, das wird so schon stimmen. Bei meiner Arbeit, im Fuhrpark, erlebe ich es jedes Jahr mehrmals das die Anzeigen nach ein paar Wochen eingestellt werden. Es wird nur bei größeren Schäden richtig ermittelt, so kommt es mir jedenfalls vor. Wobei wenn man hört das die Polizei immer weniger Personal zur Verfügung hat, muss man sich nicht wundern.

...zur Antwort

Hallo Taifun, da kann ich dir den Führer von Marco Polo, Reisen mit Insider Tips, empfehlen. Dann kann ich dir noch ein kleines Buch empfehlen. Mauritius Tour Scout, ISBN 3-932901-05-3, 3 Auflage. Hier wird sehr gut die einzelnen Gebiete wie Ost, Nord, Süd oder Westküste beschrieben. Du musst aber bei der Einreise eine Anschrift angeben sonst kann es Probleme geben, anschließend kannst du auf der Insel dich Aufhalten wo du möchtest. Und du wirst dich Wundern wie vielfälltig diese kleine Insel im Indischen Ozean ist. Gerade wenn du Zeit hast, kannst du mit den öffentlichen Verkehrsmittel fast an jeden Ort mit wenig Geld fahren.

...zur Antwort

Hallo duni30, Gutgläubigkeit reicht hier aber nicht, dafür gibt es die AGB zu jeder Buchung für das Objekt. Und es gibt auch genug Häuser wo du so kurz vor dem Urlaubsantritt die vollen 100 % zu Zahlen hast. Um dies Auszuschließen gibt es aber die Möglichkeit das ganze über eine Versicherung abzudecken, dann kann da nichts passieren. So wird es sehr schwer für dich, fast alle Häuser die ich bis jetzt gemietet hatte, war die letzte Zahlung immer vier Wochen vor Reiseantritt und da wäre der gesamte Betrag weg.

...zur Antwort