Im Sommer zum Wandern in die Dolomiten oder lieber auf den Herbst warten?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Hallo Carrado es ist eine gute Frage. Eigentlich sind es beide gut geignet wobei der Herbst nur besser ist weil die Sicht klarer ist. Dafür ist es im Sommer wärmer. Ich war letzte Jahr im Juni http://www.moritzino.it/ wirklich ein Traum schau meine Foto einfach ein Traum Alta Badia

hotel olang - (Europa, Italien, Reisezeit) oberpustertal - (Europa, Italien, Reisezeit) innichen - (Europa, Italien, Reisezeit) cortina - (Europa, Italien, Reisezeit)

Ich war selbst schon öfters in den Dolomiten und kann auch sagen, dass Spätsommer oder Herbst eine sehr schöne Zeit sind dort und auch toll sind zum Wandern. Wir waren meist im September dort, da war das Wetter bisher immer gut und auch zum Wandern sehr angenehm.

Ich finde auch dass die Jahreszeit dabei keine große Rolle spielt!! Es ist eigentlich beides sehr schön!! Wir waren schon zu beiden Zeiten in dem Dolomiten. Dort sind es wunderbare Schenna Hotels und es war immer sehr schön!! www.blumenhotel.it/

Ich war vor einiger Zeit mal im September auf der Seiser Alm Südtirol (http://www.seiseralm.com) und war wirklich begeistert vom Panorama der Dolomiten. Da im September die Wanderrouten nicht überfüllt waren und das Wetter auch mitgespielt hat, würde ich eine Wanderreise im Spätsommer oder Herbst empfehlen. Im Sommer ist das Wetter zwar sehr schön, aber es ist tatsächlich recht voll auf den Wanderrouten und ich persönlich mag das nicht besonders. Beste Grüße

Ich würde, wie schon viele vor mir, unbedingt den Herbst empfehlen. Mitte September bis max. Mitte Oktober, finde ich eine tolle Zeit zum wandern. Es geht mit der herbstlichen Färbung los, die Sicht ist meist klarer als im Sommer, der Himmel ist sehr oft strahlend blau, die Temperaturen sind angenehm! Schöner kann es nicht sein zum Wandern! Viel Freude!!!

Die Jahreszeit spielt dabei keine Rolle. In Südtirol ist es das ganze Jahr über schön ;-). Als Destination empfehle ich dir die Seiser Alm. Dort ist es wunderschön. Ich war vor einiger Zeit im Hotel Steger Dellai https://www.hotelsteger-dellai.com/). War echt klasse.
Liebe Grüße

Hallo Herr corado! Die beste Reisezeit für einen Wanderurlaub in den Dolomiten ist der Herbst aufgrund der Temperaturen und Schneelage. Im Sommer kann es passieren (wie heuer), dass noch Schnee in den Bergen liegt und gewisse Bergtouren nicht möglich sind zu machen. Ich würde dir die Dolomiten im Hochpustertal weiterraten. Dort gibt es wunderschöne Wanderungen in all möglichen Schwierigkeitsgraden und es befinden sich zwei der großen Highlights dort: Die Drei Zinnen und der Pragser Wildsee.

Ich würde auch sagen, dass der Herbst besonders gut geeignet ist! Bin auch dieses Jahr wieder in den Dolomiten in Seis am Schlern zum Wandern http://www.seiserhof.com/

Wenn der Herbst noch warm und regenarm ist, ist das eine gute Zeit. Im Hochsommer sind wirklich viele Menschen in den Dolomiten unterwegs...

In den Dolomiten ist selbst im Sommer gutes Wanderwetter (i.d.R. nicht zu heiß), deswegen aber auch allerhand los! Auch deswegen, aber auch wegen der wunderbaren Farben der Natur, würde ich auch den Herbst empfehlen - mit Einschränkungen auch das Frühjahr, wenn die Wildblumen blühen und in den Tälern die Obstbäume! Ein wenig kommt es auch darauf an, wie 'hoch-alpin' Ihr unterwegs sein wollt!

Also so lange es nicht regnet findet ich beide Jahreszeiten gleich gut, man muss halt auch ein wenig glück haben. Am besten bevor man ein Hotel Seis am Schlern bucht einmal nach dem Wetter erkundigen. http://www.valentinerhof.com/

Almurlaub Südtirol ist auf jedenfall etwas besonderes und Wandern in den Dolimiten sind sich wahrscheinlich alle einig die schonmal dort waren. Es ist einfach unglaublich schön dort. http://www.schmung.com/

Top: Im Herbst. Nach der Fragestellung entweder mit 1A-Wanderführer oder ohne Führer zunächst auf die Seiseralm, dann rund um die Sella. Bitte rechtzeitigQuartiere buchen!! MfG

Was möchtest Du wissen?