Azoren Wetter

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich war schon paarmal auf den Azoren (glaube neun Mal) und davon einmal an Fasching (kann also Februar-März gewesen sein).

Ich habe mir danach vorgenommen um diese Zeit nicht mehr dort hin zu fahren, es hat oft geregnet und war nur trüb, richtig kalt war es nicht aber auch nicht warm. Bei meinen anderen Touren dorthin (Mai-September) war das Wetter viel besser (auch wenn es trotzdem schon einmal regnen kann, aber auch immer mit schönen Zeiten).

Kann Pech sein oder normal, mich zieht es nicht mehr um diese Zeit dort hin. Ab April bis Oktober würde ich die tollen Inseln noch einmal buchen.

Ich denke mal Voraussagen mit dem Wetter und Klima sind wohl äusserst schwierig. Es wird immer Leute geben die bei vermeintlich schlechter Reisezeit in einem Reiseziel unterwegs waren und Glück hatten und die, die im Sommer auf den Azoren waren und schlechtes Wetter hatten. Man kann sich schon nach Statistiken richten, und die sprechen natürlich bei den Azoren für den Sommer aber eine Sicherheit für schönes Wetter gibt es deshalb natürlich nicht.

Ich war mal im März dort und hatte schönstes Wetter.

Da sich dort aber bekanntermaßen die Wetterküche des Atlantik befindet, musst Du Dich über "widersprüchliche" Aussagen nicht wundern. Entweder hast Du eben das berühmte Azoren - Hoch oder halt - Tief. Kein Mensch kann Dir seriös etwas anderes sagen. Sorry. Und klar ist, dass es im Frühjahr auch dort statistisch regnerischer zugeht als im Hochsommer...

Ist mir alles klar was du schreibst- bin/war niemals blond.

;-))))

0

Was möchtest Du wissen?