Wo kann man an seinem 18. Geburtstag hinfahren?

6 Antworten

Silvester ist nicht so einfach. Meisten sind die Partyorte an dem Tag überlaufen (Berlin) und die Parties auch nicht so gut wie sonst wegen der ganzen Touristen. Am besten ihr nehmt euch eine kleine gemütliche Ferienbude und macht selber was. Das ist nicht nur günstiger, sondern lohnt sich auch insgesamt mehr. Silvester ist normalerweise einfach voll überteuert. Ihr könnt ja bischen was vorbereiten an Spielen und Essen. Empfehle euch die Feier ein wenig aufzupeppen mit ein paar witzigen Gedichten (wie z.b. auf http://geburtstagssprueche.tv). So macht das feiern auf jeden Fall mehr Spaß im kreis der engeren Freunde als im Getpmmel einer Großstadt.

Wenn du am 29.12. Geburtstag hast, kannst du ja gleich die Silvesterparty mit planen ;) Komm nach Griechenland, wie wäre es mit Athen? - dort kannst du eine wirklich tolle Zeit haben! Ich würde mich an deiner Stelle für eine JH entscheiden, das ist günstiger als ein Hotel und bequemer als eine Ferienwohnung.

Ich würde es auch davon abhängig machen, mit welchem Verkehrsmittel ihr verreisen könnt. Wenn ihr noch keinen Führerschein habt, seid ihr ja noch nicht so mobil. Für ein Wochenende würde ich die Anfahrzeit bei max. 4 bis 5 Stunden belassen. Vielleicht gibst du einfach ein paar mehr Informationen ;-). Ferienwohnung ist wegen der Nebenkosten (Getränke, Essen) sicherlich günstiger, als wenn ihr in der Gastronomie feiern müsstet. Der 29. ist ein Sonntag, so dass ihr den Sylvestertouristen vielleicht noch ausweichen könnt, wenn ihr montags abreist. Die Idee mit dem Reinfeiern solltet ihr gründlich erwägen.

Was möchtest Du wissen?