Ausgefallenes Reiseziel für einen 18. Geburtstag gesucht - wer hat die zündende Idee?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Zusel,

ich habe mal versucht, mich in dieses Alter zurückzuversetzen, und ganz ehrlich, Monaco wäre wohl das Letzte, wo ich gerne hingefahren wäre (finde ich auch heute nicht besonders berauschend).

Weiß ja nicht, wo ihr überall schon wart, ich würde ja eher eine größere Stadt wie London, Amsterdam, Florenz oder Paris wählen (Mädels in dem Alter gehen doch auch gern shoppen??), und dann noch irgendein cooles Konzert dazu.

Oder gleich andersherum, ihr kennt doch sicher die Musikvorlieben eurer Tochter. Also mal schauen, wo welche Band/welcher Künstler etc. wann spielt und dann dort WE mit Ticket buchen (könnnte ja auch Klassik sein).

Oder, falls die Tochter z.B. eher kunstinteressiert ist, mal schauen, welche Sonderausstellungen zum gewünschten Termin wo sind oder so was in der Richtung.

Ich finde das eine sehr nette Idee, aber das Ganze sollte ja dann auch ein bisschen an das Geburtstagskind angepasst sein. Und letztendlich wisst ihr natürlich am besten, was denn so gefällt oder wo die Interessen liegen.

Wenn mir mein Vater zum 18. einen Trip nach London mit Depeche Mode-Konzert geschenkt hätte, wäre ich im Dreieck gesprungen (aber ein alter VW-Käfer, der immer heizt, war auch ok, da werde ich ja gleich melancholisch, gg).

5

Ich denke dass dies wirklich ein guter Tipp ist. Eine Stadt ist erstmal nur eine Stadt. Die Frage ist, was man dort macht. Ein cooles Erlebnis macht selbst das letzte Kuhkaff zu einer unvergesslichen Erinnerung. Und ein Konzert ist immer was Besonderes.

0

Madrid ist auch eine super Stadt für eine Kurzreise und zum Party machen. Viele Freunde von mir waren schon da und sind immer schlafbedürftig von den vielen Partys zurückgekommen. Die jungen Leute sind auch sehr nett in Madrid, man findet schnell Anschluss und bekommt Tipps zum Feiern.

Wie wäre es mit einer Kurzreise nach Rom? Rom ist zu jeder Jahreszeit toll und man kann viel erleben in der Stadt. Und bezahlbar ist es auch.

Weg! Aber wohin am 40. Geburtstag?

also, normalerweise war ich halt einfach weg, entweder länger und weiter oder städtereise! diesmal soll es anders sein: vorschweben würde mir ein wellnesswoe (werde ja schliesslich 40), also ein ort an dem ich mich auf alle fälle mit ein/zwei frauen einquartieren kann, aber auch mehrere dazu stossen könnten. genauer gesagt ich, von freitag bis sonntag, aber wenn jemand nur eine nacht will, ists auch recht. der haken ist: nicht jeder von den mir paar liebsten steht auf wellness, also muss schon bisserl mehr in der gegend haben um das unkompliziert über die bühne zu bringen!?! zur auswahl stehen alles rund 150 km um münchen, oder gleich was ganz anderes, wie zb. finca auf mallorca, also erreichbar und bezahlbar. die ursprungsidee mit hütte in den bergen hab ich auch nicht nicht begraben, muss dann aber auch was für mehr geschmäcker sein....wer hat ne idee?

...zur Frage

Mädels-Wochenende in Augsburg

Ich bin weiblich, 26, und lebe seit 7 Jahren in Augsburg, bin an den Wochenenden aber oft bei Eltern/Freunden in Ulm. Kommenden Samstag kommt meine ältere Schwester (34) zu Besuch und bleibt bis Sonntagabend. Vor genau einem Jahr war sie schon mal zu Besuch und wir waren abends im Purist was trinken und am nächsten Tag im Henry's, auf dem Wochenmarkt, in der Regierung von Schwaben (dort war Tag der offenen Tür), im Hofgarten, in der Fußgängerzone und dann in unserer neuen Wohnung (Schlüsselübergabe), in die ich eine Woche später mit meinem Freund gezogen bin. Nun fehlt mir momentan eine Idee, was wir dieses Jahr zusammen unternehmen könnten?! Ich habe ihr das Wochenende zum Geburtstag geschenkt und habe jetzt keinen Plan :( Das Wetter soll ja leider nicht allzu gut werden, also können wir uns nicht die zwei Tage nur draußen aufhalten.

Bisher habe ich mir Folgendes notiert: - Museen (Maxmuseum/Naturmuseum/TIM - wir wohnen direkt daneben, H2 Glaspalast) - Planetarium - Samstagabend Mahagoni Bar/Kantine/Weißes Lamm, falls sie weggehen möchte, ansonsten Kino (Cinemaxx ist gleich ums Eck) - Samstagabend Domsingknaben im Dom - Samstagmittag Flohmarkt in der Sporthalle - Perlachturm - Goldener Saal - Puppenmuseum (in der Kiste war sie schon mehrere Male) - Jüdisches Kulturmuseum/Synagoge (am Sonntag)

So, mehr fällt mir nicht ein :( Habt ihr Ideen? Danke schon mal!

...zur Frage

Durch Schneefall Kurzurlaub geplatzt!

Ich hatte meinem Freund zum Geburtstag eine Kurzreise über Zwei Tage nach Prag geschenkt. Nun hatten wir das Pech das unser Flug erst verspätet war und nach ca. 1 1/2 Stunden warten wurde er dann ganz stroniert. Wir sind nachdem wir unseren Koffer am Kofferband wieder zurück geholt hatten zum Schalter gegangen um einen anderen Flug zu bekommen, sprich wir wollten gerne umbuchen. Als wir dann endlich an der Reihe waren wurde uns mitgeteilt, dass der nächste freie Flug erst am nächsten Tag Abends gewesen wäre, aber die Airline einen bestimmten Betrag zurück zahlen würde. Na kurzem Überlegen haben wir dann den Flug storniert aus zwei Gründen. Zum Ersten weil wir, wenn das Flugzeug überhaupt gestartet wäre, weniger als 24 Stunden in Prag gehabt hätten und man in so einer kurzen Zeit sich nicht mal alles hätte anschauen können. Zur Info wir hätten am nächsten Tag gegen 14 Uhr wieder am Flughafen in Prag sein müssen. Und zweitens mein Freund am Tag nach der geplanten Ankunft wieder arbeiten mußte und somit auch leider eine Verlängerung nicht in Frage gekommen wäre. Ich muss dazu noch sagen, dass am Tag darauf auch viele Flüge aufgrund vom Schneefall storniert wurden laut der Homepage des Flughafens. Nun meine eigentliche Frage. Wie sehen meine Rechte aus? Hab ich Chancen auf eine Rückerstattung? Ich habe übrigens auch eine Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen. Schonmal Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?