Ausgefallenes Reiseziel für einen 18. Geburtstag gesucht - wer hat die zündende Idee?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Zusel,

ich habe mal versucht, mich in dieses Alter zurückzuversetzen, und ganz ehrlich, Monaco wäre wohl das Letzte, wo ich gerne hingefahren wäre (finde ich auch heute nicht besonders berauschend).

Weiß ja nicht, wo ihr überall schon wart, ich würde ja eher eine größere Stadt wie London, Amsterdam, Florenz oder Paris wählen (Mädels in dem Alter gehen doch auch gern shoppen??), und dann noch irgendein cooles Konzert dazu.

Oder gleich andersherum, ihr kennt doch sicher die Musikvorlieben eurer Tochter. Also mal schauen, wo welche Band/welcher Künstler etc. wann spielt und dann dort WE mit Ticket buchen (könnnte ja auch Klassik sein).

Oder, falls die Tochter z.B. eher kunstinteressiert ist, mal schauen, welche Sonderausstellungen zum gewünschten Termin wo sind oder so was in der Richtung.

Ich finde das eine sehr nette Idee, aber das Ganze sollte ja dann auch ein bisschen an das Geburtstagskind angepasst sein. Und letztendlich wisst ihr natürlich am besten, was denn so gefällt oder wo die Interessen liegen.

Wenn mir mein Vater zum 18. einen Trip nach London mit Depeche Mode-Konzert geschenkt hätte, wäre ich im Dreieck gesprungen (aber ein alter VW-Käfer, der immer heizt, war auch ok, da werde ich ja gleich melancholisch, gg).

Ich denke dass dies wirklich ein guter Tipp ist. Eine Stadt ist erstmal nur eine Stadt. Die Frage ist, was man dort macht. Ein cooles Erlebnis macht selbst das letzte Kuhkaff zu einer unvergesslichen Erinnerung. Und ein Konzert ist immer was Besonderes.

0

Madrid ist auch eine super Stadt für eine Kurzreise und zum Party machen. Viele Freunde von mir waren schon da und sind immer schlafbedürftig von den vielen Partys zurückgekommen. Die jungen Leute sind auch sehr nett in Madrid, man findet schnell Anschluss und bekommt Tipps zum Feiern.

Wie wäre es mit einer Kurzreise nach Rom? Rom ist zu jeder Jahreszeit toll und man kann viel erleben in der Stadt. Und bezahlbar ist es auch.

Was möchtest Du wissen?