Wo in Las Vegas günstig und gut essen? Auf welche Aktionen achten?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die klassischen "Aktionen" sind natürlich die All-you-can-eat-Buffets in den meisten Casinos.

Die staffeln ihre Preise nach Breakfast, Lunch und Dinner. Und die Preise sind je nach Casino durchaus unterschiedlich.

Hier mal eine grobe Übersicht einiger Hotels/Casinos mit Preisen (wohl eher grober Anhaltspunkt) und Einschätzungen:

http://www.vegas-online.de/buffets.htm

Diese Art zu Essen ist nicht so mein Ding, daher waren wir nur im Stratosphere, wo das Essen ok, aber das Ambiente nicht sehr schön war - aber Big Shot, X-Scream etc. machen hungrig ;-)

Wenn ihr mal Lust auf Margaritas und TexMex habt, geht ins Margaritaville, am L.V. Blvd. gegenüber vom Ceasar's Palace: Riesenportionen und leckere Cocktails mit Outdoor-Bereich (dafür ein bisschen laut und hektisch, aber lustig).

Red Rock Casio Buffet - you need to sign up with the player's card - no cost, but it takes $ off the buffet price. Under $10.00 for lunch, for a $ more the Orleans, same deal, need player card to get the discount at the buffet. Ellis Island for Ribs - need player's card come early by 4.00 pm to get a seat for the first round. best ribs in town with all the trimmings. Best beer in town. get your beer from the bar and carry it into the rib place - no problem Upper Deck (golf place) best burgers in town The Yard House - after 3.00 pm 1/2 prices on all appetizers, you do not need a main meal. Beer prices a little high

Ja das stimmt, allerdings ist die Qualität nicht gerade besonders (Circus Circus war ziemlich mies, aber das billigste). Aber es macht eine Menge Spaß, den Leuten zuzuschauen, wie sie sich beim All-You-can-Eat die Teller vollladen, weil sie zu faul sind zum noch einmal gehen.

Generell gilt: Je weiter weg vom Zentrum, desto günstiger sind die Lokale. Achten muss man auf alles, was so rumsteht an Werbeschildern. Coupons gibt es in den Werbeblättchen und in den Besucherzentren (hat jedes größere Casino). Die lohnen sich, wenn man nur das Zeug nutzt, was man wirklich nutzen will.

Ja das stimmt, denn du sollst dort so viel Zeit wie möglich verbringen. Die üblichen Getränke und einfache Speisen in den Casino-Restaurants sind wirklich sehr günstig.

Mal sehen, ob du den blinkenden und singendne Automaten trotz des günstigen Essens stand halten kannst:-)

Wer die sieben Harrahs-Buffets kennenlernen möchte, kann sich eine 24-Stunden-all you can eat-Karte kaufen. Sehr zu empfehlen wäre hier das Paris und das Rio. Wenn man z.B. um 19.00 Uhr anfängt, gibt es am nächsten Tag noch Frühstück, Mittagessen und Abendessen. Es macht schon alleine Spass, sich die ganzen Buffets einmal anzusehen. In jedem Hotel gibt es gute Restaurants - für jeden Geschmack.

Was möchtest Du wissen?