Welchen Luxus gönnt ihr euch im Urlaub?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kommt ganz darauf an wo wir sind und "was" für ein Urlaub es ist. Wenn ich mit meinem Freund ein Wochenende in einer schönen Stadt verbringe gehen wir selbstverständlich auch aus und es darf dann auch mal etwas mehr kosten (gutes Essen, Theater, Bar). Manchmal gönne ich mir auch einfach mal alleine eine Auszeit, in einem schönen Hotel, dann gönne ich mir oft einen langen Tag in einer tollen Saunaanlage oder eine Massage bzw. Behandlung bei einer Kosmetikerin. Wenn wir so richtig Kinderfreundlichen Familienurlaub machen, dann gönnen wir uns den Luxus des einfachen Lebens ;-) auch das kann mal was besonderes sein auf einiges zu verzichten was man zuhause als selbstverständlich nimmt.

Dem kann ich in vollem Maße zustimmen. Mir geht es da genauso. Ich gönne mir einfach ein Mehr an schönen Dingen wie gutes Essen, ein Glas Wein in plus etc. Unter Luxus verstehe ich nicht teuere Dinge, aber einfach sich etwas zu gönnen.

0

Ich gestehe, ich gönne mir im Urlaub so gut wie immer ein paar Tage im Freizeitpark, obwohl der Eintritt meist sehr teuer ist - da kam ich im Wiener Prater noch gut weg, am Gardasee war es schon happig, Rust und das Legoland gehen auch preislich aber auf das Disneyland in Paris könnte ich gar nicht verzichten, wenn ich nur einigermaßen in der Nähe bin - diese Abstecher kosten Zeit und Geld, sind aber die Highlights in meinem Urlaub und darauf könnte ich nur sehr schwer verzichten ;-)

Im Urlaub ist mir Kunst + Kultur immer sehr wichtig - da schaue ich nicht auf den Eintrittspreis - da gönne ich mir jedes Museum, jede Sonderausstellung und vor allem jedes Konzert auf das ich Lust habe - das sind auch immer die größten Kosten, weil ich überhaupt nicht darauf achte, was die Karten kosten - aber das ist für mich eben das Schönste am Urlaub und Luxus - darauf könnte ich gar nicht verzichten, da würde ich lieber den Urlaub verkürzen, aber die verbliebene Zeit richtig genießen!

Ja, ganz genau so mache ich's auch ! Zwar versteht wohl jeder unter URLAUB etwas anderes und das ist durchaus zu akzeptieren : Aber xxx...Tage lang an Pool und Strand herum zu liegen - womöglich noch mit AI - Verpflegung ! und sei's auch im LUXUS -Hotel - das wäre für mich ganz einfach verschwendete, weil zu wertvolle Zeit.....

0

Es hängt natürlich von der Art der Reise ab. Ganz grundsätzlich spare ich aber nicht am Essen, ganz im Gegenteil, ich möchte immmer die besten und typischen Gerichte des Landes probieren. Das muss natürlich nicht zwangsläufig teuer sein, aber wenn das ist es auch ok. Außerdem achte ich auch nicht aufs Geld, wenn ich eine Sehenswürdigkeit, eine Veranstaltung ... unbedingt besuchen möchte. Das ist mir das Geld wert. Wenn ich im Urlaub jedes Mal überlege, ob ich mir das oder das gönnen kann, dann wäre es für mich kein Urlaub.

Wir gönnen uns den Luxus im Urlaub nicht aufs Geld zu achten. Wir buchen auch keine Schnäppchen, wird sowieso meist teurer als angegeben. Mit dieser Einstellung hatten wir die letzten 30 Jahre immer sehr schöne Urlaubstage. Egal wo wir waren.