Wie riecht für euch das wahre Urlaubsglück?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Nette Frage :-)

Je nachdem, welcher Urlaub! Und Fazit vorab: Egal, wo ich bin, Urlaub duftet einfach gut!!


Einerseits liebe ich die salzige Luft des Meeres. Also Fische, Meer, Wind und Wellen. Das ist der "Meeresduft"


Dann gibt es diesen würzigen Geruch in der Toskana/in Umbrien oder auch Südfrankreich (oder einfach Südeuropa). Macchia, Lavendelfelder und was weiß ich. Das ist herrlich. Ich würde das als den "trockenen Duft" bezeichnen.


Man kann "Urlaub riechen" ja auch mit gutem Essen verbinden, da komme ich aber wieder auf mein heiß geliebtes Italien zurück. Rinderfilet pur mit Rosmarin, hmmmmm, wie das duftet.


Sonne riecht für mich nicht, also neutral, ist in Muc oder HH auch nicht anders, und Chlorwasser hmm, kann man ja in jedem Freibad haben :-)


Großstädte, die ich durchaus auch mag, verbinde ich eher mit Abgasen und "schlechtem Geruch" (was aber der Reise keinen Abbruch tut).


Muss grad an diese frühere Werbung denken "Der Duft der großen weiten Welt" (Peter Stuyvesant, gibt es heute wohl nicht mehr)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine interessante Frage. Darüber habe ich mir noch nie Gedanken gemacht.

"Urlaub" riecht für mich "frisch" und nach Meer ... eine angenehme Brise. Weniger nach Benzingestank oder ähnlichem. ;-)

Allerdings kann ich das ehrlich gesagt gar nicht so richtig sagen. Nur so viel: Die Luft empfinde ich in meinen Urlauben generell angenehmer als daheim. Zu Hause plage ich mich ständig mit Migräne herum, im Urlaub nur sehr selten. Liegt aber wohl auch mitunter daran, dass ich nahe der Berge wohne und unsere Urlaube meistens Richtung Meer gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trockenes Gras, Staub, alles was nach Hitze riecht. Vielleicht noch Sonnencreme dazu:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Endless
21.06.2011, 17:22

stimmt, manchmal kommt der Sonnencreme-Geruch dazu, gehört irgendwie zum Strandurlaub, aber ich mag ihn nicht (insbesondere nicht den mit Kokosaroma) :-)

0

Der perfekte Urlaub riecht nach Strand, Wasser, Hafen, Fische, Sonne, auch Sturm, Abgase beim Sightseeing, Staub, Schmutz, einfach alles, was es beim perfekten Urlaub zu empfinden und riechen gibt. Denn das eine gibt es nicht ohne das andere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein bisschen Meer vermischt mit Orchideen- und Plumeriablüten, das ist perfekt! Hatten wir gerade in Thailand und das ist für mich das Ultimum!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall muss es anders als Zuhause riechen!

Und natürlich spielt auch die Situation und die Erinnerung eine Rolle, und der Geruch, der dazu gehört.


Deswegen sind es bei mir vorwiegend Gerüche der Natur: Meer, Macchia/Kräuter, Wald und mediterrane Blütendüfte, aber auch ganz banal der Rasen auf dem Campingplatz


Und noch ein Geruch, der vielleicht kein Geruch ist: Schnee -- Skiurlaub

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

das ist für mich der Geruch, der zur Gegend passt. Ob salzige Nordseeluft, schwerer Blütenduft in den Tropen oder Gewürzmärkte in Nordafrika.

Selbst wenn ich in La Paz den eientlich überhaupt nicht angenehmen Mix aus Dieselruß, Brathähnchen und kanal wahrnehme, dann denke ich: "Schön, dass Du wieder hier bist!"

Geruche sind eben nicht nur an sich schön, sondern stellen auch eine Verbindung zu Orten her, an die man eine positive Erinnerung hat.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Endless
04.06.2011, 18:13

Das hast du definitiv schöner/besser/kürzer ausgedrückt als ich :-) "Der Duft, der zur Gegend passt", so soll es sein.

0

Der Geruch der Arven im Gebirge und der Wald sind für mich "Urlaub"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ANDERS als meine Alltagsluft

  • und das ist für mich Urlaubs-Glück!:-)

(die Internetverbindung hier auf Fehmarn ist so grottenschlecht..., mal sehen ob dieser Beitrag zum "Glück" hier noch durchgeht!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Urlaub riecht für mich nach Meerwasser und Strand ;) Wobei ich auch gerne die warme Luft, und den schönen Pizzageruch in Italien. Gern habe ich es auch in Altstädten, wo man so schön durchschlendern kann und zwischendurch halt machen um ein Eis zu kaufen oder in einer der Spielhallen zu gehen Achja herrlich ist das im Urlaub mit der schönen ablenkung vom alltag, da wird mir ganz unwohl, wenn ich mich dran erinnere dass ich dieses Jahr keinen Urlaub machen werde :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schöne Frage,da habe ich sofort den Duft eines riesengroßen hellgelben Rapsfeldes in der Nase.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zweifelsfrei: Wir riechen das salzhaltige Meer am liebsten, Manchmal sogar bei sehr guten FS-Naturfilmen. Sorry. MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?