Costa Rica, La Reunion, Mauritius oder?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Von den genannten Zielen dürfte Réunion, durch und durch französisch, rein sprachlich das "Schwierigste" sein. Landschaftlich ist es schon ein interessantes Ziel. Von den Stränden und der Tierwelt her aber eher weniger. Spannend ist das vulkanisch geprägte Innere. 

Hotels, die mit deutschen Touristen zu tun hatten, findest Du in größerer Auswahl auf Mauritius und in Costa Rica.

Mauritius ist ein Schmelztiegel und auch bezüglich seiner Religionen richtig multikulturell und interessant. Man kann die Insel individuell gut bereisen. Flora und Fauna findet Ihr im Black River Nationalpark, der für Exkursionen gut geeignet ist. Dank des Tourismus ist man sprachlich flexibel, auch wenn Deutsch auf den Märkten sicher keine Amtssprache ist. 

Anspruchsvoller bezüglich der Natur wäre natürlich Costa Rica mit seinem Regenwald. Solltet Ihr über den Atlantik fliegen wollen, ist der natürlich äußerst interesssant. Für individuelle Erkundungen braucht man wie ausgeführt schon etwas Spanisch. Allerdings gibt es deutschsprachige Veranstalter, die Euch das Problem abnehmen.

Um das Richtige zu finden, und da die Individualreise für Euch wohl nicht in Frage kommt, empfehle ich den Gang in ein gutes Reisebüro. Gerade zu Euren Überlegungen gibt es da die besten Tipps.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von desperada
17.03.2017, 14:26

Im Reisebüro erhalte ich die Antwort, ich müsse mir erst darüber im Klaren sein, wohin ich möchte, dann könne man mir entsprechende Angebote unterbreiten. Aber mein Problem ist ja, dass ich es nicht weiß! Costa Rica reizt mich schon sehr, bin aber unsicher, weil wir zwar fließend englisch und deutsch sprechen, aber kein Wort spanisch. Panama soll auch so schön sein, aber unglaublich teuer! Deshalb wollte ich die Frage nach einem passenden Urlaubsziel recht offen halten. Es gibt so viele weitgereiste Menschen,  von denen hatte ich mir Tipps wie deinen erhofft. Vielen Dank dafür!

 

1

Was möchtest Du wissen?