Schnorcheln auf Kreta - Rethymnon

1 Antwort

Vom Beitragsersteller als hilfreich ausgezeichnet

Wir waren letzten Oktober auf Kreta. Einen Tag sind wir auch nach Rethymnon gefahren. Für 2 Stunden, Mittagessen eingeschlossen. Jetzt bin ich vielleicht kein Maßstab, da mir Massentourismus zuwider ist, aber sonderlich schön fand ich es dort nicht. Ok, der STrand ist gepflegt, da kann man nichts sagen. Aber ansonsten wirklich reine Massenabfertigung. Ich würde dir den Tipp geben einen Mietwagen zu buchen, das ist gerade auf Kreta nicht wahnsinning teuer, ganz im Gegenteil. Schau doch mal bei www.economycarrentals.com dort buchst du und bekommst wenige Stunden oder auch nur Minuten später einen Voucher. Die Seite selbst ist eine Art Reisebüro und vermittelt die Autos (ab Flughafen oder Urlaubsort) und die Mietwagenfirma vor Ort bestätigt. Alles ist im Preis bereits eingeschlossen. Ich buche da ständig und wurde noch nie enttäuscht. Der Vorteil eines Mietwagens: du kannst die Küste abfahren, z.B. Richtung Heraklion (bis dort ist es eine gute Stunde) und es gibt alle paar Kilometer Ausfahrten zu kleinen und größeren Orten. Besser geht's nicht. Ein ruhiges Plätzchen zum Schnorcheln findest du da immer, weit besser als in der großen Badewanne vor Rethymnon.


Sebi1234 
Beitragsersteller
 09.08.2013, 12:31

Oke vielen Dank.

Ich werde versuchen mit dem Bus an der Küste entlang zu fahren und eine Bucht zu finden in der man schnorcheln kann :)

0
HarisPilton  09.08.2013, 13:01
@Sebi1234

Versuch mal Bali, das ist etwa auf halbem Weg nach Heraklion. Da sind zwar auch Touristen, aber lang nicht so schlimm wie in Rethymnon. Den allerschönsten Strand findest du aber an der Straße von Heraklion nach Hersonisos, gleich nach dem Flughafen. Traumstrand mit goldenem Sand und türkisblauem Meer. On top kannst du die Flugzeuge beim Landen beobachten.

2