Schnorcheln im September?

Hallo zusammen!

Ich war gerade (nach langer Zeit) nochmal für zwei Wochen in Kroatien schnorcheln und tauchen. Jetzt schaue ich die Urlaubsvideos an und habe schon wieder schlimmes Fernweh. Im September habe ich nochmal eine Woche Urlaub und ich überlege ernsthaft, ob ich da nochmal schnorcheln gehe.

Normalerweise mache ich Zelturlaub mit dem Auto, aber da brauche ich bis Kroatien zwei Tage hin und zwei Tage zurück. Für eine Woche lohnt sich das nicht wirklich, sodass ich lieber fliegen würde. Und wenn ich eh schon fliege, könnte ich doch gleich wohin, wo es noch mehr zu sehen gibt. Campingurlaub mit Fluggepäck habe ich auch schon gemacht, ist aber immer etwas kompliziert. Lieber wäre mir dann ein Urlaub in einem Hotel oder einer Ferienwohnung. Kultur, Land und Leute sind eher zweitrangig, bei der Unterkunft bin ich auch nicht anspruchsvoll. Mir geht es ums Wasser. Je schöner die Riffe und je größer die Artenvielfalt, desto besser.

Was bieten sich da für Reiseziele an? Ich dachte z.B. an Ägypten (rotes Meer). Da habe ich aber gelesen, dass die Riffe meistens in größerer Tiefe liegen. Ich habe keinen Tauschschein, bin also nur mit Taucherbrille und Schnorchel unterwegs, sodass bei ca. 15 Metern Tiefe Schluss ist (und da kann ich auch nicht lange bleiben). Sieht man von der Wasseroberfläche überhaupt etwas?

Würde mich über ein paar Tipps und Empfehlungen freuen!

Wasser, Schnorcheln, Meer, Ägypten, Tauchen, Totes Meer
3 Antworten
Bali, Malediven, Mauritius oder die Seychellen.

Ich habe die große Freude das mein Stiefvater mir und meiner Freundin, dank unserer bestandenen Prüfung 14 Tage Urlaub nach Wahl ausgibt und da beginnt schon die Qual der Wahl. Der Preis ist eigentlich egal wie er meint und da es erst 2013 soweit sein wird ist die Zeit es auch. Nun aber was wir uns von unserem Traumurlaub erwarten: -es soll ein Strandurlaub sein mit glasklaren Wasser und zudem soll es unweit vom Strand gute Schnorchelmöglichkeiten geben . - Es soll noch nicht touristisch sein (ich denke dran das irgendwie jede zweite reise die man gewinnen kann auf die Malediven geht) - Man soll Außergewöhnliche andere Aktivitäten bieten wie Kamelreiten oder vielleicht einen kleinen Urwald im Landesinnere. - Ich will am liebsten abends Essen gehen auch mal abseits vom Restaurant und typisches Essen in einheimischen Restaurants bekommen. - Wir wollen am besten wie in Thailand am besten noch am Strand ordentlich durchgeknetet werden das man sich wie neu geboren fühlt und das am besten so günstig das man sich den Luxus jeden Tag leisten kann :-) - Auch schön wäre es wenn man Tagesausfüge mit Booten machen könnte.

Die oben genannten Inseln waren nur eine grobe Richtung da ich dachte sie würden einige dieser Punkte enthalten. Ich hoffe ihr könnt mir Tipps geben auf welchen Inseln (auch wenn es andere sind als die oben), ich möglichst viele dieser Punkte erreichen kann. Über Erfahrungen würde ich mich auch sehr freuen.

Vielen Dank schon mal im Voraus.

Fliegen, Mauritius, Schnorcheln, Strandurlaub, Insel, Bali, Malediven, Seychellen
5 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Schnorcheln

Wo kann man auf Kreta gut schnorcheln?

3 Antworten

Muss man sich vor Haien beim Schnorcheln auf den Malediven fürchten?

9 Antworten

Strände auf Kuba: schwimmen und schnorcheln

3 Antworten

Schnorcheln auf Kreta - Rethymnon

3 Antworten

Bali, Malediven, Mauritius oder die Seychellen.

8 Antworten

Schnorcheln an der oberen italienischen Adria?

2 Antworten

Wie viel sieht man beim Schnorcheln an der türkischen Riviera, bzw wo sieht man viel?

2 Antworten

Korallenriffe in der Adria

3 Antworten

Welche griechische Insel zum Schnorcheln und Tauchen?

2 Antworten

Schnorcheln - Neue und gute Antworten