Muss man sich vor Haien beim Schnorcheln auf den Malediven fürchten?

2 Antworten

Ich war auch schon auf den Malediven und mir sind auch beim Schnorcheln kleinere Haie "begegnet". Diese interessieren sich aber überhaupt nicht für uns und stellen keine Gefahr dar. Daher kannst du den seltenen Anblick einfach genießen und wirst viel von deiner Reise zu erzählen haben.

Ich denke das es schon möglih ist das du dort auf Haie stoßen kannst. Haie sind aber eigentlich sehr scheue Tiere und greifen nur sehr selten Menschen an. Also würde ich mir deswegen keine Sorgen machen.

Bali, Malediven, Mauritius oder die Seychellen.

Ich habe die große Freude das mein Stiefvater mir und meiner Freundin, dank unserer bestandenen Prüfung 14 Tage Urlaub nach Wahl ausgibt und da beginnt schon die Qual der Wahl. Der Preis ist eigentlich egal wie er meint und da es erst 2013 soweit sein wird ist die Zeit es auch. Nun aber was wir uns von unserem Traumurlaub erwarten: -es soll ein Strandurlaub sein mit glasklaren Wasser und zudem soll es unweit vom Strand gute Schnorchelmöglichkeiten geben . - Es soll noch nicht touristisch sein (ich denke dran das irgendwie jede zweite reise die man gewinnen kann auf die Malediven geht) - Man soll Außergewöhnliche andere Aktivitäten bieten wie Kamelreiten oder vielleicht einen kleinen Urwald im Landesinnere. - Ich will am liebsten abends Essen gehen auch mal abseits vom Restaurant und typisches Essen in einheimischen Restaurants bekommen. - Wir wollen am besten wie in Thailand am besten noch am Strand ordentlich durchgeknetet werden das man sich wie neu geboren fühlt und das am besten so günstig das man sich den Luxus jeden Tag leisten kann :-) - Auch schön wäre es wenn man Tagesausfüge mit Booten machen könnte.

Die oben genannten Inseln waren nur eine grobe Richtung da ich dachte sie würden einige dieser Punkte enthalten. Ich hoffe ihr könnt mir Tipps geben auf welchen Inseln (auch wenn es andere sind als die oben), ich möglichst viele dieser Punkte erreichen kann. Über Erfahrungen würde ich mich auch sehr freuen.

Vielen Dank schon mal im Voraus.

...zur Frage

Tchibo-Reisen (BigXtra) - Wer hat Erfahrungen mit diesem Veranstalter?

Am Samstag Abend (nach 22.00 Uhr!!) habe ich gemeinsam mit Freunden versucht zwei Doppelzimmer zu einem bestimmten Zeitpunkt am Lago Maggiore bei Tchibo-Reisen zu buchen. Da nur ein Doppelzimmer beim Buchungsversuch angezeigt wurde, dachte ich, ich man kann die Zimmer nur in zwei getrennten Buchungsvorgängen buchen und habe das erste Zimmer für uns verbindlich gebucht. Als ich für unsere Freunde das zweite Zimmer buchen wollte bekam ich ständig Fehlermeldungen. So auch am nächsten Morgen. Als ich daraufhin (keine acht Stunden später!!!) die telefonische Auskunft von Tchibo-Reisen anrief, habe ich erfahren, dass der Grund für die Fehlermeldung ist, dass nur ein Zimmer verfügbar war. Was soll ich da anders machen, als das bereits gebuchte Zimmer zu "stornieren" (ich würde es als "Buchung zurücknehmen" nennen, wie es innerhalb 24 Stunden im Internet kostenlos möglich ist. Wir fahren gemeinsam mit unseren Freunden im Auto, da nützt ein Zimmer reichlich wenig. Da möchte ich mich nicht darauf verlassen, dass ich anderweitig im gleichen Hotel noch ein Zimmer erhalte, also habe ich die Buchung schnellstmöglich zurückgenommen. Und jetzt kommt der Hohn: Ich erhalte eine Stornierungsrechnung über 110 € für Nichts. Auf meinen sofortigen Einspruch dann noch die Unverschämte Bemerkung, dass für Reisen andere Bedingungen gelten, das algemeine Rücktrittsrecht bei Reisen keine Geltung hätte. Tchibo versteckt sich da hinter dem "Veranstalter". Da muss ich schon sagen, wenn Tchibo einen guten Ruf in Sachen Reisen und allgemein haben möchte, sollte die Firma schon etwas mehr Entgegenkommen zeigen und von solchen sturen Veranstaltern Abstand nehmen. Inzwischen habe ich mehrfach Angebote für einen Alternativtermin erhalten, der natürlich nicht in Frage kommt, da es sich um eine Anschlussbuchung auf unserer Rückfahrt handelt. Vom Tchibo-Reiseveranstalter BigXtra habe ich mitlerwele eine „Zahlungserinnerung“ über die 110 € Stornokosten erhalten!!!! Also: Tchibo-Reisen und BigXtra NUR NICHT!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?