Visum für Grossbritanien/Englang bei Zwischenlandung?

Es wäre wichtig zu wissen welche Staatsangehörigkeit deine Verlobte hat. Ansonsten kann dir das keiner beantworten.

Das hat was...stimmt :-)
Sie hat die serbische Staatsangehörigkeit...

3 Antworten

Es gibt eine offizielle Version, und es gibt eine "Kulanz" Version, die aber mit Risiken verbunden ist.

Die offizielle Version ist: UK gibt keine Transitvisa mehr aus. Und falls jemand ein Visum für UK braucht, braucht er dies auch für einen Stopover.

Kulanterweise sind aber die Immigrations in UK sehr nachsichtig, und lassen es in solchen eindeutig offensichtlichen Fällen durchgehen. In manchen Fällen wird man bis zum nächsten Flieger eskortiert.

Das Problem ist allerdings ein Anderes. Die Airline-Mitarbeiter sind angehalten, die Dokumente auf Vollständigkeit zu prüfen, bevor sie jemand an Bord lassen. Und da kann es passieren, daß man am Abflugsort nicht einsteigen kann. Nicht an Bord gelassen wird.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Natürlich gibt es Transit Visa. Völlig falsche und irreführende Antwort.

https://www.gov.uk/transit-visa/apply

0
@Nolies

Man braucht doch als EU-Bürger überhaupt kein Visum für Großbritannien. Man darf lediglich seit 2021 nicht mehr mit dem Personalausweis dort einreisen, aber mit einem Reisepass ohne Visum schon.

0
@GoaSkin

Lies doch bitte richtig. Die Verlobte vom FS ist aber keine EU-Bürgerin. Es geht also garnicht darum.

0

Ja, das UK ist da etwas kompliziert.

Also: im Grunde braucht sie ein Transit Visum.

Ausser:

  • Sie hat bereits ein Visum für die USA (ich weiss aber nicht ob ein B1/B2 Touristenvisum hier ausreicht)

oder

  • Sie hat eine Niederlassungsbewilligung in DE, aus der EEA oder der Schweiz.

Hier kannst du die ganzen Ausnahmen durchlesen: https://www.gov.uk/check-uk-visa/y/serbia/transit/somewhere_else/no

Vielen herzlichen Dank für die Antwort!!!
Damit kann ich was anfangen :-)
DANKE!!

1