Südafrika oder Costa Rica?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich kenne einige Landstriche von Südafrika und auch einige Orte in Costa Rica. Obwohl ich kein Spanisch spreche, würde ich Costa Rica immer wieder bereisen wollen. Dieses kleine Land zwischen zwei Weltmeeren bietet eine unglaublich vielfältige Flora und Fauna, aktive Vulkane und Schwefelquellen, Urwaldgebiete und Dschungelflüsse, großartige Landschaft, Aussichtspunkte von denen der Blick über grünes Land bis zum Meer schweift, Kultur, Nationalparks, weite Palmenstrände an der Karibikküste, Natur-Inseln an den Küsten, Regen- und Nebelwälder, Strände am Pazifik und ein traditionsbewußtes Bauernvolk in den Hochtälern. Was auch gut ist, es gibt in Costa Rica keine Malaria. Auch die Kriminalität hält sich in Grenzen. Ein deutschsprachiges Reisemagazin gibt es übrigens auch http://www.costarica-spirits.com/ . Also nix wie hin in die Schweiz von Mittelamerika.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sternmops 05.10.2011, 16:51

Danke für den Stern. LG

0

In welcher Jahreszeit willst Du denn überhaupt reisen? Ich finde das ist ein ganz wichtiger Aspekt! Costa Rica in der Hauptsaison, wenn auch noch die Amis Urlaub haben, würde ich Dir nicht emfpehlen. Da wird eine Dschungeltour schnell mal zur Dschungelparty, vor der sich die Tiere natürlich verstecken. Im September zur absoluten Regenzeit ist es allerdings auch nicht empfehlenswert. Super Alternative: Nicaragua - wesentlich günstiger, weniger touristisch, aber genau so atemberaubend! In Südafrika wird's im dortigen Winter mitunter ziemlich kalt, schwimmen ist dann kaum möglich und nachts braucht man eine dicke Decke! Ich war zu der Jahreszeit da, und ich war trotzdem ABSOLUT begeistert. http://www.coastingafrica.com/ ist ein guter Helfer - hier alle nötigen Infos entnehmen, dann aber wesentlich günstiger auf eigene Faust losziehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist aber mal eine wirklich sehr einfache Frage. Neulich ging ich wieder mal spazieren und da entdeckte ich zwei Frauen. Blond die eine, Braun die andere. Und da ich gerade alleine war, dachte ich, Mensc, wäre toll mal wieder eine Frau kennen zu lernen, aber schön muss sie sein. Da entschied ich mich für die Blonde. Aber dann, als ich so Arm in Arm mit ihr bummelte, wurde ich nachdenklich. War vielleicht nicht doch die Braune schöner? Also wechselte ich die Dame aus. Und so pendele ich heute noch, Jahre später, immer von einer zur anderen weil beide Schön sind und ich umns verrecken willen unbedingt einen neutralen Punkt suche, von dem aus man Schönheit wirklich objektiv bewerten kann.

Siehst du, so kommst du mir vor. Du möchtest nicht die Werte des Landes kennen lernen - und damti die ureigene Schönheit- sondern flitterst umher wie ein kleiner Junge, der sich den Playboy anschaut und "die Schönste" sucht. Würde sagen: eklatanter Mangel an Reife. Merke: Schönheitskriterien sind immer radikal subjektiv. Am besten Zuhause bleiben, dann kannst du nie irren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
benjam 26.11.2011, 00:29

Es gibt tatsächlich immer ganz schlaue und noch schlauere Menschen auf der Welt, die eine Frage nicht einmal vernünftig beantworten können, sondern klugscheissern müssen bis der Arzt kommt.

0

Oh, das ist schwierig. Ich war von beiden Ländern sehr begeistert.

Natürlich weiß ich nicht, worauf du Wert legst. Costa Rica hat eine atemberaubende Natur und ist ein guter Einstieg in Lateinamerika.

Aber: Mir hat Südafrika unvergleichlich viel besser gefallen. Auch wenn die Menschen in Costa Rica freundlicher sind als in Südafrika.... die Tierwelt der Savannen mit großen Tieren ist für mich einfach viel viel beeindruckender als Regenwälder (dort sieht man die Tiere so schlecht). Und ich fand es einmalig Elefanten, Löwen, Nilpferde, Krokodile, Giraffen und Nashörner in freier Wildbahn zu sehen. Das ist schon etwas ganz Besonderes und meiner Meinung nach die erste Reise wert.

Ich will nicht sagen, dass Costa Rica nicht auch ein tolles Land ist, es hat mir sehr gut gefallen und ist unbedingt empfehlenswert. Aber wenn ich mich entscheiden müsste.... dann würde ich Südafrika zuerst bereisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen,das kommt ganz darauf an, was du suchst. Wenn du gerne in tropischen Gegenden unterwegs bist und vielleicht mal eine Urwaldtour machen möchtest, wäre Costa Rica nicht schlecht, wenn du schon immer mal auf Safari gehen wolltest, geh nach Südafrika.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?