Addo Elephant Nationalpark in Südafrika als Alternative zum Krüger Nationalpark?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo sonnenstrahl,

ja, den Addo Elephant Nationalpark kenne ich und uns hat er begeistert!

Wir hatten das gleiche Problem, dass der Krüger nicht auf unserer Route lag und wir rein zeitlich nicht extra einen Tripp dort einschieben wollte. Aus dem Bauch heraus, würde ich sagen, dass die Vielfalt an Tieren im Krüger Nationalpark größer ist; allerdings ist das ja auch immer so`ne Glücksache, wen man dort sieht, da man die Tiere bekanntlich nicht um eine bestimmte Uhrzeit, irgendwo hin ordern kann...;-) Gut, so ist es auch im Addoe.

Mein Fazit: Addoe reicht völlig aus, um die faszinierende Tierwelt in ihrem natürlichen Lebensumfeld in Afrika zu erleben.

OK der Addo ist sehr schön und auch ziemlich groß. Man sieht die Tiere und für den eiligen Europäer hat es was. Allerdings den KNP damit zu vergleichen ist ein bisschen weit hergeholt. Das geht meiner Meinung nach nicht. Schon von der Größe des Parks nicht. Die Fauna im KNP ist durch die Größe ganz anders strukturiert und somit auch die Tierwelt. Klar wenn die Zeit nicht reicht und man eine preiswerte alternative sucht, dann ja, auf jeden Fall. Aber vergleichen kann man die beiden Parks auf keinen Fall und die big 5 siehst Du da sicherlich nicht. Geniss die Zeit dort und hab einen schönen Urlaub

Tag Sonnenstrahl,

als Alternative zum Krüger würde ich statt Addo dann doch den HLUHLUWE UMFOLOZI NATIONAL PARK vorschlagen.

Der Addo ist auch klasse, aber der HU hat eine wesentlich größere "Tierauswahl" als der Addo, allein schon wg. den Giraffen. Kenne beide, letzendlich nicht vergleichbar. Und HU ist mehr oder weniger auch malariafrei. (ca. 250 km von Durban)

Wir haben diesen NP von Kapstadt aus per Mietwagen besucht. Viel Spaß

Was möchtest Du wissen?