Städtetrip allein - Wohin würdet ihr fahren?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt gaaaar keinen Grund nicht alleine wegzufahren und eine Städtereise bietet einen super Einstieg ins alleine verreisen!

So, das mal vorab!

Man erlebt die Stadt, Gegend, das Land ganz anders wenn man mit sich alleine unterwegs ist, glaub mir!

Also, Stadt in Deutschland:

Jede würde sich eignen insofern sie dich interesssiert! Ind was interessiert Dich?

Genügend zu unternehmen gibt es jedenfalls in Berlin, Hamburg und auch München.

Gewiss auch noch in vielen anderen Städten, wie lange willst Du denn alleine in der Stadt bleiben?

Oder nicht alleine bleiben?

Worauf bist Du aus?

Auf alleine reisen und bleiben oder auf Anschluss finden?

Travellers jeder Nationalität zum Anschluss knüpfen findest Du in jeder der genannten Städte, sicherlich gibt es aber Fremden aufgeschlossenere Einwohner als die Münchner.

Aber lass Dich nicht irre machen, Du nimmst die Stadt, die DICH interessiert und basta!

Es wird schön, bestimmt!

das war toll :-) und ja, wenn ich allein reise, habe ich eigentlich vor, auch allein zu bleiben :-) obwohl ich das jetzt noch nicht so genau weiß. kann sein, dass ich mich anders fühle, wenn ich erstmal allein verreist bin. :-) ausprobieren!

0

Ich empfehle dir auch Dresden und Leipzig. Beide Städte sind zum Wohlfühlen und Erleben und Sightseeing wunderbar geeignet :-) Gemütlichkeit und Großstadtfeeling halten sich wunderbar die Waage.

Ansonsten noch: Erfurt und Weimar!

Mein Tip: Im Norden Hamburg, im Sueden Regensburg, im Osten Dresden und im Westen Trier. Kommt drauf an, wo Du wohnst und wie weit Du fahren willst.

Was möchtest Du wissen?