Ramadan in Aserbaidschan?

2 Antworten

Ramadan ist in allen muslimischen Ländern natürlich ein bedeutendes Ereignis und das Ende im Juni ist auch in Aserbaidschan höchster religiöser Feiertag. Ansonsten hast Du recht: Es gibt dort keinen fanatischen Islam. Du wirst in Baku weniger Frauen mit Kopftuch treffen als in einigen Gegenden in Berlin. Der Islam ist hier seit Sowjetzeiten säkularisiert, wenngleich auch etwas auf dem Vormarsch.

Dennoch wirst Du auch nicht geschlachtet, wenn Du Dich als Ausländer nicht an alle Vorschriften hältst. Das unterscheidet sich stark von den Gottesstaaten. Allerdings schlenderte ich natürlich nicht mit einer Flasche Bier am hellen Tag durch die Altstadt. Dies gebietet aber wohl allein schon der Respekt gegenüber dem Gastland.

In Hotels mit westlichen Besuchern wirst Du dennoch, aber durchaus auch etwas eingeschränkten, Service haben. Dennoch keine Bange. Du kannst ja mal Dein Hotel mit der Frage auch anmailen. Aber verlagert eben Eure kulinarischen Gelüste MIT der Bevölkerung vor allem auf die Zeit nach Sonnenuntergang. Da geht in den Restaurants der Bär ab .... Und das ist schon ein Erlebnis für sich.

Trotz Ramadan werdet Ihr also weder verhungern noch verdursten.. Gute Reise.

Puh.. das ist eine gute Frage.

leider kann ich dir nicht helfen, aber das ist ein tolles Reiseziel. Wir waren letztes Jahr dort und das war mit die beste reise, die er je hatten. So unglaublich freundliche Menschen habe ich noch nie erlebt.

wenn du Interesse hast, in meinen Blog habe ich einen Reisebericht dazu geschrieben.

viel

spaß dort

38

Schöner Bericht und gute Fotos. Kompliment!! :))) Nicht vergessen sollte man allerdings, dass Aserbaidschan leider auch ein korrupter Polizeistaat ist. Das ist die Schattenseite des interessanten Reiseziels.

1
28
@tauss

Danke fürs Kompliment. Ich fühle mich geehrt :-)

Das war uns bewusst und darf man nicht vergessen. Da gibt es leider noch viele Staaten.

das hat der Reise dennoch keinen Abbruch getan. Die kleinen Leute können nichts dafür.

0
32

Hallo,

schließe mich dem Danke für den schönen Bericht an. Werde (nachdem das mit Zypern nicht geklappt hat) Anfang Juni im Kaukasus sein. Da ist das schon mal eine nette Einstimmung.

2

Was möchtest Du wissen?