Nordlichter plus - Tromsö, Kiruna?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich weiss nicht, ob ich momentan unbedingt nach Kiruna möchte, Du könntest ein Problem mit der Unterkunft bekommen. Für all Deine Wünsche würde ich Dir die Lofoten empfehlen (sehr gute Walsafari in Andenes, wenn die Heringe ziehen) mit etwas Glück sieht man auch die prächtigen Nordlichter in Lautvik) - oder Dir den Norden Finnlands (finnisch Lappland Levi/Sirkka/Rovaniemi/Kuusamo) ) vorschlagen, Ich mache so eine Reise Ende Januar, denn dann ist Polarlichtzeit und in meinem Programm gibt's Rentierfütterung bei den Samen, eine Husky-Schlittenhundetour und sicher auch ein bisschen Nachtleben. Viel Spass bei der Planung und wie Roetli schreibt, schau mal bei visitnorway.com vorbei.

Nanuk 27.12.2015, 20:44

Herzlichen Dank für den Stern, Spee4, der hat mich sehr gefreut. Ich wünsche Dir eine ganz tolle Reise, egal wo es Dich nun hinzieht.

0

Musste gerade schmunzeln - was denn nun - Nordlichter oder Nachtleben? Zu Tromsø, das ist eine recht grosse Stadt mit vielen Lichtern, wenn du Nordlicht "richtig" sehen möchtest müsstest du also am Besten zur Stadt raus wo es dunkler ist. Da wäre ein Auto von Vorteil. Ansonsten ist - da es eine grosse Universitätsstadt ist - immer einiges los, vor allem in Kneipchen, wo man immer Studenten findet. Bars und Clubs glaube ich allerdings weniger, zumal bei den Alkoholpreisen ;) Huskytouren etc. lassen sich organisieren, am Besten einfach mal z. B. bei visitnorway schauen.
Willst du allerdings "richtigen" nordischen Winter erleben würde ich eher zu Kiruna raten. Es kann richtig kalt werden. Tromsø hat durch den Golfstrom ja eher moderate Temperaturen.

Was möchtest Du wissen?