Mit dem Wohnmobil lieber durch Schweden oder durch Norwegen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn man den finaz aspekt betrachtet schweden da günstiger als norwegen

ich möchte auch sagen leichter auch vom autofahren offener norwegen kann auch erschlagen und depremieren

alles auf einen zukommen lassen sehr gut ist finde ich eine mischung zb göteborg trollhatan haverud dalsland kanal ed dann naxch norwegen nach halden und lilihammer in gutsbrostalhoch lings über gyranger wieder zurück lom unsw, dann hat man alles gesehen. tip es gibt von naxos video norwegen peer gynnt reisen mit musik und bild klassik musik der hammer einfach nachfahren.....

man kann das ganze natürlich auch rückwärtsfahren

 - (Norwegen, Schweden, Wohnmobil)  - (Norwegen, Schweden, Wohnmobil)  - (Norwegen, Schweden, Wohnmobil)  - (Norwegen, Schweden, Wohnmobil)  - (Norwegen, Schweden, Wohnmobil)

Die Routenbeschreibung ist ja ganz schön - aber ALLES hat man da noch lange nicht gesehen!!!

0

Beide Länder sind sehr reizvoll und ihr werdet sicher einen super Urlaub haben, egal für welches Land ihr euch entscheidet. Ich persönlich würde Norwegen bevorzugen, weil ich dir Natur dort eindrücklicher finde. Man kommt von Deutschland auch recht gut mit der Fähre nach Oslo und von dort würde ich einfach mal in den Norden fahren. Viel Spaß!

Hallo.... kommt drauf an wieviel Zeit Ihr habt. Beide Länder sind auf eigen Art schön. Empfehlen würde ich die Route entlangder schwedischen Westküste nach Oslo, weiter nach Alesund - Trondtheim, weiter nach Schweden über Are und den Inlandsvägen Richtung Stockholm uns die Blaue Küste über Kalmar nach Malmö. Das reicht für mindestens 4-6 Wochen....wie gesagt, ist eine Zeitfrage. Auf dieser Strecke gibts einfach von allem etwas....!!

 - (Norwegen, Schweden, Wohnmobil)  - (Norwegen, Schweden, Wohnmobil)

Westen USA oder Thailand ?

Hallo, mein Freund und ich planen zur Zeit unseren Urlaub für das nächste Jahr. Wir schwanken zwischen einer Mietwagen-Rundreise durch den Westen der USA (Kalifornien usw..) oder einer Rucksack-Tour durch Thailand. Es sind zwar zwei ziemlich unterschiedliche Reiseziele, aber beide würden uns sehr reizen und interessieren und von beiden Zielen haben wir schon viel positives gehört. Da wir nicht jedes Jahr eine weitere und längere Reise unternehmen können, müssen wir uns das gut überlegen und umso schwerer fällt uns die Entscheidung. Vielleicht hat jemand von euch schon Urlaub in beiden Ländern gemacht und kann uns seine Erfahrungen und Tipps mitteilen. Natürlich liegt es letztendlich immer im Auge des Betrachters, was schöner oder mehr zu empfehlen ist, jeder sieht das anders, das ist uns bewusst. Dennoch wäre es schön und evtl. hilfreich, vorab ein paar Erfahrungen und Eindrücke oder Meinungen über die beiden Reiseziele zu erhalten. Vielen Dank schonmal im voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?