Auf eigene Faust mit dem Boot durch Norwegens Fjorde?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist durchaus möglich, sich ein Motorboot auszuleihen, gerade Fischer machen das, um ihrem Hobby nachzugehen. Bitte vorher aber unbedingt schlau machen, was Gezeiten und Strömungen anbelangt, u.a. starke Strudel können lebensgefährlich sein! Eine Ahnung vom Bootfahren sollte man meiner Meinung nach schon auch haben. Und was das "alleine" anbelangt: Es macht Sinn, mit ein Paar Leuten zusammen zu fahren, denn das Mieten ist nicht gerade billig.

Aus eigener Erfahrung weiss ich, dass in den kleineren Fjorden selbst, das Fahren mit dem Boot recht ungefährlich ist und selbst mit einem kleinen Boot mit Aussenborder machbar. Vielfach sind sogar beim Mieten des Hauses kleine Boote im Mietpreis inbegriffen. Allerdings solltest Du bei grösseren, längeren Touren den Wetterbericht beachten und auf die Strömungen acht geben. Gefährlich wird es dann, wenn zwei Fjorde zusammentreffen, so dass Bootserfahrung anzuraten ist.

Ich würde sagen, ja man kann, wenn: -Du dich in den Gewässern auskennst, bzw. die Gegend studiert hast -Erfahrung mit Motorbooten hast und sicher im Umgang damit bist -Wie bereits erwähnt erfahren bist auf Meeren zu fahren, denn Gezeiten und Strömungen sind durch aus gefährlich.

alleine würde ich es sowieso nicht machen!

Was möchtest Du wissen?