Gutes Brot in den Niederlanden?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

überhaupt gibt es nur in wenigen Ländern weltweit so gutes Brot wie in Deutschland und wenn doch, dann meistens aus einer deutschen Bäckerei. In den Niederlanden ist es in der Tat schwierig, gutes Brot, also Vollkorn-, Roggen- und Schwarzbrot zu finden. Es gibt aber dort auch deutsches Brot: http://www.germanbread.com/de/zzz_nl_de_netherlands.htm

In Grenzregionen findet man es auch, da dort viele Geschäfte auf deutsche Kunden eingestellt sind, so z.B. bei den zwei Brüdern von Venlo und den Marktbäckereien in Venlo.

LG

@Anonym:

Ich kann dir sagen, dass die Auswahl so ungefähr gleich wie bei uns in Deutschland sein wird. Biobrot findet man sicherlich auch, aber da musst du sicherlich ein wenig genauer suchen, vielleicht in den speziellen Bioläden oder so. Nicht vergessen, dann das Brot in einen Brotkasten http://www.brotkastentest.net/brabantia-rollbrotkasten/ zu geben, sonst wird es viel zu schnell hart und kannst es nicht mehr essen...

Hallo, immer wieder ein Thema unter Deutschen in den Niederlanden.

Und auch, wenn es bei einem Bäcker Vollkornbrot gibt, hat das mit dem Vollkornbrot, das man aus Deutschland kennt, wenig zu tun. Den Buttertest, also noch relativ harte Butter auf ein Brot zu bekommen ohne das es zerfällt, schaffen diese eigentlich nie.

Neben dem Bakkerswinkel, der in dem Link von Seehund erwähnt wird (gibt es auch in Den Haag) bekommt man auch noch gutes Brot im Kaashuis Jan de Bruijn (Van Hoytemastraat 48, Den Haag) oder in den Reformhäusern, Bioläden, Groene Passage in Rotterdam oder auf dem Markt beim Stand von Bakkerij 'tStoepje.

Viel Glück bei der Suche, samson13

Was möchtest Du wissen?