Warum sind einige Ferienhäuser in Holland nicht unter 21 Jahren buchbar?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, die Veranstalter wollen sich durch ein höheres Alter absichern, dass die Ferienhäuser und Ferienwohnungen von den anreisenden "Jugendgruppen" nicht beschädigt werden. Einschlägige Erfahrungen haben hier wohl viele Vermieter sehr vorsichtig gemacht. Oftmals wird auch einfach eine sehr hohe Kaution verlangt, die dann bei Schäden einbehalten wird. Wenn Eltern bürgen, machen einige Veranstalter eine Ausnahme und vermieten auch an unter 21-jährige.

Hallo!

Von der Regel höre ich zum ersten mal & wir verbringen unsere Ferien seit langem grundsätzlich nur noch in Ferienhäusern, bzw. Wohnungen (auch öfter mal in Holland) - ok, die unter 21 Regel betrifft uns nicht, evtl. auch deswegen...

Aber wenn die Objekte privat vermietet werden, kann natürlich der Vermieter immer entscheiden, wen er nimmt & wen nicht.

Versuch's doch mal auf einem der vielen Portale, die nehmen jeden ;) & bieten meistens Häuser sowohl von privaten, als auch von grossen, professionellen Anbietern an.

Empfehlen könnte ich Dir Vacando (www.vacando.de), da haben wir bislang nur gute Erfahrungen gemacht - kannst's ja mal versuchen...

Viel Spass

Die Besitzer wollen verhindern das sich Gruppen von Jugendlichen ein Haus mieten und dann andere Urlauber stören. Ähnliche Regelungen gibt es auch in Frankreich.

Nicht nur andere Leute stören, sondern das Haus wie nach einem Vandalen-Angriff hinterlassen. Leider ändert die Altersbeschränkung leider nicht wirklich was...

0

Na, bei Amsterdam liegt das ja wohl auf der Hand. Wer da einmal war, weiß ob der netten coffee shops und Auswirkungen. Sobald da eine Horde Halbstarker auftaucht, gibts Halligalli - da hätte ich als Wohnungsbesitzer auch keine LUst drauf. Nichts für ungut!

Was möchtest Du wissen?