Costa Rica spontan Unterkunft finden

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das ist grundsätzlich möglich, aber ich würde mir zumindest für den Ankunftstag ein Hostel buchen! Die Taxifahrer würden es Dir danken! Selbst für die öffentlichen Busse solltest Du zumindest den ungefähren Stadtteil wissen, denn nur so kannst Du den richtigen Bus finden! Und je nachdem, wann Du ankommst - es ist nicht unbedingt anzuraten, zu später Stunde suchend durch die Stadt zu marschieren (obwohl San Jose schon ziemlich sicher ist!).

Spontan ist dann leider auch oft nicht so günstig...

Schau einfach mal bei hostelworld.com oder einem anderen Hostel-Buchungsportal - da weißt Du dann auch gleich, was Dich erwartet (und manchmal gibt es einen Pick Up Service!) - nach einem vielleicht langen Flug ein wahrer Luxus...

Sehr empfehlen kann ich Dir aus eigener Erfahrung das hostelcasadelparque.com/hostel/ - direkt am Parque Nacional im Stadtteil Atlantico, fußläufig zum Zentrum und anderen interessanten Punkten und ein wirklich netter relativ junger Besitzer!

Danke für deine Antwort. Für die ersten paar Wochen ist ja gesorgt, da ich da in einem Freiwilligen Projekt untergebracht bin. aber danach will ich noch die restlichen 1-2 Wochen allein durchs Land und dabei möglichst spontan Dinge machen. Genaue Route weiss ich auch noch nicht, je nachdem was ich während des Freiwill. Projektes nicht besuchen konnte. Deswegen möchte ich mich für alles relativ spät entscheiden, auch was unterkunft angeht. Aber eben nur wenn es möglich ist. In San Jose werde ich nicht bleiben. Aber das Hostel das du mir empfohlen hast, scheint sehr schön zu sein.Hätte ich gar nicht gedacht von San Jose. Für die typischen Touri-Orte wie Manuel Antonio und La Fortuna/ Arenal etc nehme ich Empfehlungen auch gern entgegen :D

0
@Pinaykitty

In Fortuna hatte ich mich auf halber Höhe zum Arenal in der 'Casona', dem ehemaligen Küchenhaus der ‘Arenal Observatory Lodge’ eingebucht - nicht ganz das billigste, aber wunderschön gelegen inmitten Pflanzen, Tieren und mit direktem Blick auf den Vulkangipfel!

In Santa Elena/Monteverde war ich im 'Camino Verde B&B', einem kleinen, aber sehr sauberen und günstigen Hostel mit einem phänomenalen Frühstück und Wäschedienst!!! Andres, der junge Besitzer, hat auch gute Tipps für Unternehmungen im umliegenden 'Monteverde Cloud Forest' - der lohnt sich übrigens auch sehr für Tier- und Pflanzenbeobachtungen!

Ich habe stets ein bis zwei Tage vor Ankunft am nächsten Ziel über hostelworld meine Unterkünfte gebucht - da wußte ich zumindest aus den Beschreibungen und den Reviews der vorherigen Gäste schon ungefähr, was mich erwartete!

1
@Roetli

ist mittlerweile zwar schon sehr lange her, aber der Tipp mit Camino Verde B&B war super!! :) Sehr schönes und günstiges B&B, Andres & José sind tolle Gastgeber und super hilfsbereit und das Frühstück ist so gut und lecker ! Das war das Beste Hostel/B&B das ich in Costa Rica besucht habe!

1

Was möchtest Du wissen?