Costa Rica im Juni?

6 Antworten

Hi, ich war diesen Juni für zweieinhalb Wochen in Costa Rica und hatte eigentlich fast durchgängig super Wetter. Einen halben Tag hat es in La Fortuna mal geregnet und vielleicht zwischendurch mal für eine halbe Stunde. Aber das waren eher willkommene Abkühlungen, als lästige Regengüsse. Es ist ja trotz Regen nicht kalt. Eine Wanderung zum Wasserfall in La Fortuna im Regen war eine ganz tolle Erfahrung, fand ich. Außer in Monteverde fand ich es dagegen immer sehr heiß.

LG

So grundsätzlich würde ich 'unsere Wintermonate' nicht sagen - es kommt auch immer darauf an, um was für ein Land es sich handelt (Hochgebirge, Urwälder, Ebenen, viel Küstenanteil/Pazifik oder Atlantik etc. etc). Grundsätzlich könnte man das vielleicht für Länder sagen, die auf einem ähnlichen Breitengrad (aber eben südlich des Äquators) wie Deutschland/Europa liegen - aber eben auch mit gewissen Einschränkungen.

Costa Rica ist dagegen ein tropisches Land - in den Tropen kann es überall ein wenig anders aussehen. Überdies sind 'Regenzeiten' i.d.R. nicht mit unseren Regenzeiten zu vergleichen. Normalerweise regnets dort zwar mehr als während 'Nicht-Regenzeiten', aber meist nur eher kurze heftige Schauer bei gleichbleibend warmen bis heißen Temperaturen. Costa Rica ist aber durch die relativ hohen Berge geteilt in Atlantik- und Pazifik-Seite, was für das Wetter auch noch eine Rolle spielt!

Also, wenn Du nicht gerade ausschließlich Trekkingtouren in den 'kühlen Regenwäldern' in den Bergen vor hast oder die gesamte Zeit rund um San Jose bleiben möchtest (da würde ich nur die Monate Februar bis April/Mai wählen-Dezember/Januar sind Ferien in CR und in den USA und alles gnadenlos überfüllt und -teuert), dann ist Costa Rica zu allen Zeiten besuchenswert! Im Juni habe ich gute Erfahrungen gemacht - Bade-, Trekking-, Rafting-, Sightseeing-Wetter perfekt! Und wenns mal wirklich feucht wurde, war das nicht schlimm. Die heftigen Regengüsse, die es dann schon mal geben kann, können ja auch wirklich sehenswert sein (und am Pazifik gibt es dann höhere Wellen - wunderbar zum Surfen!).

Nicht empfehlen, weil fürchterlich schwül, würde ich Ende Juli bis Ende August, egal wo dort!

Du kannst die Küsten und damit die Klimazonen wechseln, um Regen wirst du nicht herumkommen, aber der hält nicht ewig an, meistens jedenfalls. Bestimmt eine tolle Reise!

Tauchgebiete in Costa Rica?

Welches sind die besten Tauchgebiete in Costa Rica? Welche Spots könnt ihr zum Tauchen oder Schnorcheln empfehlen?

...zur Frage

Wetter Hawaii

Meine Schwester und ich wollen nach Hawaii - Maui. Nun hat mir eine Bekannte erzählt, dass sie es dort ganz furchtbar fand. Sie wäre kaum aus dem Flugzeug gestiegen, da klebten auch schon die Kleider an ihr, weil es so schwül war. Und das wäre auch so geblieben. Sie blieb die meiste Zeit im klimatisierten Hotel. Na, das kann ich auch hier haben. Gibt es eine Reisezeit, in der das nicht so schlimm ist oder ist es dort generell so?

...zur Frage

Dschungel erleben in Costa Rica?

Wie kann man in Costa Rica am besten Dschungel erleben? Könnt ihr spezielle Touren empfehlen?

...zur Frage

Rom im Januar empfehlenswert???

Ist es dort vom Klima genau so kühl wie in Deutschland oder etwas wärmer? Und hat es dort die gleichen Sonnenstunden wie in Deutschland zu dieser Zeit?

...zur Frage

Hand aufs Herz: Costa Rica im Oktober? (Regenzeit)

Hallo liebe Community,

erst einmal vielen Dank für die Hilfe "unser" perfektes Reiseziel zu finden - Costa Rica. :-) Leider haben wir nur zwei Wochen Urlaub, auch der Oktober steht fest.

Ich habe jetzt schon unzählige Klimatabellen angeschaut und Berichte zur Regenzeit in CR gelesen. Einige schreiben, dass sie viel Glück hatten und es nur ab und an mal kurz aber heftig geregnet hat und von der "Green Saison", andere berichteten von Dauerregen und unpassierbaren Straßen inkl. an einem Ort feststecken. Ich weiß, dass man beim Wetter nicht drinsteckt, aber Hand aufs Herz: Würdet ihr Anfang Oktober eine 2-wöchige Reise (Mischung aus Strandurlaub und Ausflüge in den Regenwald/Tierbeobachtungen) wagen?Ich bin schon richtig verzweifelt und schon am überlegen, welches Land ansonsten für unsere Urlaubsplanung und die Wünsche Natur & Tiere, in Frage käme...

Schönen Abend und ein großes Dankeschön für eure ehrliche Meinung.

...zur Frage

In welcher Jahreszeit ist es auf Kuba am wenigsten schwül-warm?

Man hat mir vom Reisen auf Kuba erzählt und wie anstrengend das schwüle-warme Klima dort sein kann. Ist das das ganze Jahr über gleich feucht und schwül? In welchen Monaten ist das am erträglichsten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?