Cala Millor, Cala Ratjada, Alcudia, Lagos oder Abufeira... Ferienerfahrung gesucht.

6 Antworten

Mit hat auf Mallorca am besten Alcudia gefallen. Die begehbare Stadtmauer, die einen weiten Blick bietet oder die vielen kleinen Kaffees.

Also da tue ich mir schwer mit einer Entscheidung, Mallorca ist eine tolle Insel und mit einem Mietwagen kannst du die gesamte Insel wunderbar erkunden, dass hat uns dort besonderst gut gefallen. Wir waren nah bei Cala Millor, fanden aber auch die anderen Orte und Strände sehr schön. Wir würden uns da bei der Unterkunftssuche bezüglich des Standortes eher auf ein schön gelegenes Hotel mit den von uns gewünschten Annehmlichkeiten entscheiden.

Zu Portugal ist zu sagen, das wir die Strände als wildromantische empfanden und gerade Lagos hat uns dort gut gefallen, weil es sich noch etwas ursprüngliches bewahrt hat. Eine Fahrt entlang der Algarveküste ist traumhaft schön. Mallorca und die Algaveküste ist nicht vergleichbar. Wir würden derzeit Portugal bevorzugen, denke aber daran es ist Atlantikküste und daher die Wassertemperatur meist etwas kühler.

Das ist aber unser persönliches Empfinden.

Was verstehst du unter Wildromantisch? Wie sehen die Preise für Essen und Trinken im Vergleich aus?

0
@DomiLeu

Diese felsige Küste/Strände muss man mal selbst erlebt haben um dies beschreiben zu können, es wirkte auf uns eben wild, urwüchsig aber auch romantisch und pittoresk.

Gerade in der Hochsaison/Ferienzeit im Sommer gibt es da zu den Preisen keine größeren Unterschiede. Wenn du etwas abseits von den von Touristen bevorzugten Orten oder Plätzen bist, ist es egal wo etwas günstiger, oft sogar besser.

0

Ich selber würde die Algarve bevorzugen. Ich kenne beide Ziele - nicht alle Orte - nur aus der Nebensaison. Ihr habt aber wahrscheinlich auf Mallorca mehr Bars und Clubs nahe der schönen Strände. Die schönsten Strände in der (zumindest Fels-)Algarve sind eher aufgrund der Küste etwas weg von den Bars - was mir persönlich viel besser gefällt.

Im Sommer findest Du aber wahrscheinlich überall Rummel. Landschaftlich - Mogli, das ist Geschmacksache - bietet die Algarve ebenso viel wie Mallorca. Kulturell ist man glaube ich - wenn man nicht so weit fahren will, auf Mallorca tatsächlich besser aufgehoben. Was das Essen angeht - wieder Geschmackssache. Ich persönlich mag die Portugiesen sehr, weiß aber nicht, wie viele man im Sommer unter all den Engländern, Deutschen, Holländern zu sehen bekommt. Wahrscheinlich hält sich das mit Mallorca die Waage.

Ich würde glaube ich für Eure Bedürfnisse auch für die mallorquinischen Orte stimmen.

Wo hab ich Dir wiedersprochen?:-)

1
@moglisreisen

Sorry, hab´s mit ner anderen Antwort verwechselt, bube44, der/die Mallorca landschaftlich, kulturell, und kulinarisch bevorzugt:-) Was ich nicht unterschreiben möchte. Und da Du der Mallorcaexperte bist, hab ich alles Dir zugeordnet:-)

0

Was möchtest Du wissen?