Sollte man die Fähre nach Borkum für die Sommerferien schon im Voraus buchen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, ganz klar vorher anmelden bzw. buchen wenn ihr mit dem Auto auf die Insel möchtet. Du kannst aber auf dem Festland am Borkumkai dein Auto unterstellen für den Zeitraum deines Urlaubs. Du kannst dann ohne Anmeldung mit dem Fahrrad oder deinem Gepäck mit der Fähre übersetzen. Da auf Borkum nur zu bestimmten Zeiten und in bestimmten Gebieten mit dem Auto gefahren werden darf würde ich dir davon abraten und das Auto am Borkumkai unterstellen. Hier hast du genaue Infos mit dem Auto: "http://nl.borkum.de/index.php?sid=1132&ses=cowlsyhocn"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Seehund 28.04.2011, 19:02

DH

0

Ich kenne mich auf der Insel nicht so gut aus, weiß aber durch Freunde, dass die Fähre in den Sommerferien sehr voll oder auch mal ausgebucht sein kann. Deshalb würde ich an eurer Stelle die Fähre in jedem Falle im Voraus buchen. Was spricht auch dagegen? Ihr kennt ohnehin die genauen Reisedaten und ihr spart auch nichts wenn ihr erst kurzfristig bucht. Also lieber auf Nummer sicher gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

wenn ihr mit dem Auto fahrt, dann ist es besser, wenn ihr vorbucht- ganz klar! Ansonsten, also ohne Auto müsste man das nicht. Ihr fahrt ja von Emden? Dann: http://www.ag-ems.de/faehrfahrten/faehre-online-buchen.html Auch sinnvoll, um sich über evtl. Fahrplanänderungen zu informieren.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das Auto mitsoll, auf jeden Fall schon mal buchen. Die Fähre nach Borkum geht nicht so oft. Da kann es schnell mal eng werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?