Stornogebühren auch bei definitver Weitervermietung fällig?

1 Antwort

Es gelten die Geschäftsbedingungen, die Ihr akzeptiert habt. Was steht dort? Pacta sunt servanda (Verträge sind einzuhalten). Sollet Ihr die 10% vereinbart haben: Eine Sittenwidrigkeit als möglicher Anfechtungsgrund ist bei 10% z.B. nicht erkennbar. Die Rechtsprechung hat die Berechtigung von angemessenen Stornierungskosten bestätigt, weil dem Veranstalter (Vermieter) ungeachtet seines Risikos der Neuvermietung zumindest Aufwand entstanden ist. Sorry. Schlechte Karten. Es sei denn, Ihr habt anderes vereinbart (siehe oben).

Problem bei der Buchung

Also, ich habe folgendes Problem, nämlich meine Reiseunterlagen verloren. Am 1. Juli fliegen wir nach Griechenland. Nun wollte ich gestern den Restbetrag an den Reiseveranstalter bezahlen, und siehe da, ich habe wohl alles mit dem Altpapier entsorgt :-( Oh je. Nun habe ich heute ein Email an weg.de geschickt, mit der Bitte um mir doch alles noch mal zusenden damit ich dann die Rechnung bezahlen kann. Bislang habe ich noch keine Antwort. Leider fehlt mir aber die Bankverbindung und ich weiß auch nicht mehr genau wie hoch der Restbetrag nun noch war. Was mache ich nun? gebucht habe ich bei weg.de und der Reiseveranstalter ist Dertour. Kann mir jemand einen Rat geben? Danke!

...zur Frage

Wir sind mit Air India am 20 04 2016 mit 4std Verspätung Delhi nach Wien geflogen . Wie ist mit Entschädigung ?

...zur Frage

schrecklichen Urlaub verhindern!Was sollen wir tun ?

Hallo liebe Community, Mein Anliegen ist dringend und ich wäre euch sehr dankbar für Antworten!

Wir haben im Februar 2013 einen 10 tägigen Urlaub in die Türkei gebucht, für das Hotel (Club Konakli)..Am 2.September geht es dann los Alles schön und gut ! Die Bewertungen war damals auch überwiegend gut!

Als wir heute nochmal alles abgecheckt haben kam der Schock...Die Bewertungen aus dem Juli 2013 sind katastrophal...Sämtliche Leute die letzten Monat dort waren, beschreiben das Hotel als Katastrophe! Die Urlauber beschweren sich über die schmutzigen Verhältnisse (Zimmer und Pool stinken), das Essen soll bei vielen eine Magendarminfektion verursacht haben, sodass viele im Krankenhaus gelandet ist

Ich hab jetzt wirklich Angst um unseren Urlaub...Was können wir machen oder bzw was sollten wir in so einer Situation tun ? Lässt sich der Reiseveranstalter auf Beschwerden überhaupt ein, sodass wir das Hotel wechseln könnten ??

...zur Frage

Stornokosten bei Reiserücktritt einer Ferienwohnung

Im April 2013 haben wir für dieses Jahr v. 4.-18. Mai eine Ferienwohnung gemietet (per Email) haben auch eine schriftliche Bestätigung, aber ohne AGBs bzw. Stornokosten bei Reiserücktrittsangaben). Heute habe ich diese aus privaten Gründen per Email storniert und der Vermieter will nun 90 % Stornokosten von uns haben, wenn er diese nicht vermietet. Die FW liegt in Friedrichskoog Spitze und ich denke,sie ist gut zu vermieten. Meine Frage: Wie hoch sind für mich die anfallenden Stornokosten? Es ist klar, dass wir Stornokosten bezahlen müssen, er hat die FW für uns ja auch frei gehalten. Er hat sie bereits auf seiner homepage-seite für diese Zeit wieder freigegeben, aber auf einer anderen Hompeseite von ihm ist diese FW immer noch belegt (durch uns). Komischerweise ist auf der Homepage, wo er unsere FW wieder freigegeben hat, diese FW noch für das ganze Jahr noch zu vergeben, aber auf der anderen Hompageseite ist diese Wohnung zeitweise übers Jahr vermietet und die Zeit, wo wir diese FW mieten wollten, hat er diese noch nicht für andere freigegeben. Ich hoffe auf eine positive Antwort und verbleibe Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Muss ich bei Stornierung auch die Kurtaxe bezahlen?

Hallo,

ich habe eine Frage zur Stornierung einer Ferienwohnung. Wir haben auf einer privaten Homepage eine Ferienwohnung am Tegernsee gebucht. Wegen einer kurzfristig angesetzten OP mussten wir die Reise stornieren (10 Tage vor Reiseantritt) Nun verlangt die Vermieterin Stornokosten zwischen 80 und 100 % plus Kurtaxe in Höhe von 2€ pro Tag und Person. Darf die Vermieterin die Kurtaxe berechnen?

Vielen Dank im Voraus

Elli

...zur Frage

Entschädigung bei Flugverspätung von American Airlines

Hallo, ich hoffe mir kann hier jemand weiterhelfen. Mir ist folgendes Widerfahren: Als ich meine Heimreise von JFK über ZRH nach VIE angetreten habe drehte die Maschine nach einer Stunde Flug über dem Atlantik um und kehrte nach JFK zurück. Begründung war ein technisches Gebrechen. Am JFK Airport habens sie uns einen Voucher für Verpflegung (20$) gegeben. Weiters haben sie einen späteren Ersatzflug angeboten - 1. Ordnungsgemäße Abflugszeit war 1800 - Ersatzflug ging dann gegen 00:00 (nach mehrmaligem "delay") in die Luft --> 6 Std verspäteter Abflug. In Zürich habe ich natürlich meinen Ordnungsgemäßen Anschlussflug verpasst und wieder einen Voucher zur Verpflegung (20CHF) erhalten. Weiters wurde ich für den Ersatzflug ZRH - VIE nicht verbucht (warum auch immer, anscheinend haben sie auf mich vergessen). Nach einer Stunde in Zürich am Schalter haben sie mir dann gesagt dass heute alle Maschinen nach Wien voll ausgebucht sind und gaben mir die Möglichkeit über München zu fliegen was ich auch schließlich tat. Ordnungsgemäße Ankunft in Wien wäre um 12:55 gewesen, tatsächliche Ankunft war um 20:30.

Welche Ansprüche kann ich nun geltend machen und was würde mir als Entschädigung zustehen? An wen wende ich mich (eventuell onlineformular)?

(Distanz über 3500km und Verspätung mehr als 5 Std.)

Vielen Dank im Voraus Laurenz

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?