Ausflugsziel zum Valentinstag in Baden-Württemberg?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Romantisches Ausflugsziel ist der Ort Glatt bei Sulz am Neckar: Hier ist Kultur und Genuss prima kombinierbar - Besichtigung des Wasserschlosses Glatt - Museumsbesuch und anschließend Einkehr im Schlosscafe mit einmalig unterschiedlich eingerichteten Räumen (sehr nett und detailgetreu auf mehreren Etagen). Dort kann man die größten und leckersten Kuchenstücke (z.B. auch Schwarzwälder Kirsch) Baden-Württembergs (vielleicht sogar Deutschlands) genießen. Leider hat sich der Geheimtipp schon herumgesprochen, und es ist sinnvoll, das Cafe nicht zur besten Kaffeezeit zwischen 15.00 und 17.00 Uhr sondern entweder früher oder später aufzusuchen! Wünsche einen schönen Valentinstag!

http://www.schlosscafeglatt.de/

Ich hätte auch als erstes Heidelberg gesagt! Dort würde ich ein bisschen durch die Stadt bummeln, dann aufs Schloss und die Aussicht genießen und zum Abschluss noch schön Essen gehen. Ansonsten sind auch Freiburg, Tübingen, Ulm oder Speyer sehr schön. Auch der Bodensee ist ein ganz romatisches Ziel.

In Baden-Württemberg gibt es so viele romantische Fachwerkstädtchen wie Calw, Schiltach, Waiblingen etc. Mach doch einen Ausflug in eines dieser netten Städtchen mit Spaziergang und Kaffee und Kuchen oder einem netten Essen.

Wie wärs mit einem romantischen Hotel im Schwarzwald? Hier hat man unzählige Möglichkeiten. Hübsche Städte u.a. Fachwerkstädte wie der Vorposter schon meinte, die Möglichkeit zum Rodeln, Skifahren, Eislaufen etc. am Feldberg - Wetterlage sieht ja aktuell wieder gut aus bei der Kälte ;-) oder in eine Therme. Casino und Altstadtbummel in Baden-Baden usw. Schwierig wenn man eure Interessen nicht so kennt.

Schwarzwald ist immer super zum Valentinstag. Da gibt es auch attraktive Angebote von Restaurants und Hotels wie z.B. beim Hotel Pflug in Oberkirch mit Candlelight Dinner und Live-Musik inklusive Übernachtung wenn man will..

0

Was möchtest Du wissen?