Heiße Quellen in Süddeutschland?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Neuer, schöner, gepflegter und nicht so überfüllt wie Bad Fuessing sind die Therme in Bad Griesbach und Bad Birnbach.

Die Therme in Bad Griesbach haben einen sehr schönen Aussenbereich mit Liegen und Sonnenschirmen gut verteilt, so dass man nicht gedrängt liegt. Es hat mindestens 4 verschiedene Aussenbecken höchste Temperatur ca. 37 Grad mit Massagedüsen und Sprudelbad, ebenfalls einen Whirlpool und eine Wasserfallgrotte.

Im Innenbereich hat es ebenfalls mehrere verschiedene Wasser-Becken auch mit Whirlpool außerdem Sauna, Hammam und Salzgrotte, auch werden Wassergymnastik und verschiedene Massagen, auch medizinische angeboten.

Von vielen Hotels aus bestehen unterirdische Zugänge, welche man mit Bademantel nutzen kann, so dass die lästige Umzieherei entfällt, außerdem ist die Nutzung des Thermalbades teilweise vom Hotel aus frei.

Ich kann die Bäder nur empfehlen.

Hi, vielen Dank und besten Gruss.

0

Meine Mutter hat von den Quellen in Bad Birnbach sehr geschwärmt. Ansonsten könntest du es noch mit der Kristall Therme in Schwangau und der Caracalla Therme in Baden-Baden versuchen. Alles Tipps von meiner Mum.

Fahr doch nach Bad Gögging, dort gibts ne wunderschöne Therme mit schwefelhaltigem thermalwasser, gute Restaurants (ich empfehle besonders das Restaurant Eisvogel). Zudem gibts viele andere Sehenswürdigkeiten, wenn man sich mal nicht den Badefreuden hingeben möchte, wie den Hundertwasserturm in Abendsberg, das Weltkulturerbe Römerkastell Eining. Die Befreiungshalle über Kelheim, sowie die mittelalterliche Burg Prunn und das Weltnaturerbe Donaudurchbruch.

Von denen, die ich in Bayern kenne, ist die Obermaintherme in Staffelstein das nonplusultra. Sowohl bei Preis/leistung, als auch was die Freundlichkeit der dortigen Angestellten angeht. http://www.obermaintherme.de/

In Bad Birnbach und Bad Griesbach sind auch schöne Thermen. Bad Füssing finde ich persönlich zu überdimensioniert.

Was möchtest Du wissen?