Wo wehen in Portugal die angenehmsten Winde?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie schon vorher geschrieben, an der Atlantik-Küste Portugals ist es immer gut auszuhalten. Das Wasser ist nie extrem erwärmt und der Wind ist garantiert (nahezu immer). Die genannten Orte kann ich nur unterstreichen! Sicher ist im Landesinnern auf den höher gelegenen Orten auch immer Wind, der für etwas Erfrischung sorgt, aber da fehlt mir einfach die Nähe zum Wasser, um mir mal scnnell eine Abkühlung zu verschaffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

an der gesamten portugiesischen Küste weht meist - bedingt durch den Atlantik - ein beständiger Wind. Mal mehr, mal weniger stark.

Die Algarve wurde ja bereits genannt, obwohl ich persönlich gerade Albufeira schrecklich finde ... Weiter im Westen, in Richtung Sagres, ist dieser Küstenabschnitt noch etwas ursprünglicher, aber auch windiger ;-)

Schöne Ecken findet man ebenfalls nördlich von Lissabon, z. B. bei Ericeira, Peniche und Nazare. Dort urlauben viele Einheimische, weniger die Deutschen Pauschaltouristen, die sich eher an der Algarve aufhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von purzl0
29.07.2013, 14:19

Hallo! Wir waren schon 3-mal in Albufeira und jedesmal hat es uns sehr gefallen. Vielleicht lag es auch am Hotel?! Carcoeiro ist natürlich was anderes, hat dafür aber nur den kleinen Hafenstrand. Die Gegend um Portimao fanden wir abschreckend, wie auch Quarteira!

0

an der algarve bist du gar nicht auf den wind angewiesen, der Atlantik erwärmt sich nie über ca. 20°C, da ist Abkühlung garantiert! empfehlenswerte orte: albufeira, armacao de pera, lagos

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erträgliche Temperaturen mit meist Seewinden findest du hier: Carvoeiro (SW-Portugal). MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?