25 stunden flug... wie gut ueberstehen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Bender3000

Um mich auf die Uhrzeit der neuen Destination "einzustimmen", stelle ich meine Armbanduhr direkt nach dem Abflug schon auf die neue Ortszeit um. Dann prägst Du Dir diese schon mal etwas ein. Versuche dann auch während dem Flug schon bisschen nach der neuen Ortszeit zu schlafen oder immerhin etwas zu dösen. Wie hier schon geschrieben wurde, kannst Du das auf einem Fensterplatz am besten.

Keine Angst, während 25 Stunden Flug wirst auch Du mal ein paar Stunden die Augen zu machen können. Zieh Dir eine bequeme Hose an und nimm einen Pulli oder Vlies mit, da es je nach dem kühl sein kann. Lesen, Musik hören oder TV schauen helfen auch gut.

Ansonsten gäbe es auch leichte Tabletten, die Dir beim Einschlafen helfen. Achtung: Ich spreche hier nicht von einem starken oder gar rezeptpflichtigen Schlafmittel! Das will ich deutlich gesagt/geschrieben haben! Frage dazu mal einen/e Apotheker/In. Eine Freundin von mir hat das auch schon so gemacht und konnte so immerhin 5 Stunden schlafen. Vielleicht gibt es auch eine homöpathische Möglichkeit. Das muss aber jeder für sich entscheiden. Von Alkohol rate ich Dir def. ab. Viele können zwar mit einem (!) Bier gut einschlafen, aber ich mache das dennoch nicht. Schon gar nicht wenn Du ein anderes Mittel nehmen solltest!

Sonst rate ich Dir viel zu trinken und Dich immer mal wieder zu bewegen oder einfach mal eine halbe Stunde stehend etwas zu lesen. Das hat aber weniger mit dem Schlaf zu tun, als mit dem allgemeinen Wohlbefinden während einem langen Flug.

Gute Reise und viel Spass!!!

Bieneee

Hallo, habe ich auch mehrmals durchgemacht, wenn wir Richtung Australien/Neuseeland oder in die Südsee geflogen sind. Natürlich kommst Du zerknittert an und die Zeitverschiebung tut ein Übriges. Zuerst ist man nach der Landung total aufgekratzt. Die Müdigkeit kommt später. Ich würde für die ersten ein oder zwei Tage keine größeren Unternehmungen planen, um dann auszuschlafen. Und dann ist alles wieder gut und man kann richtig durchstarten. Heute würde ich diese Tortur nur noch mit einem Stopover machen. Gruß HeMa

Hi, mein Tipp, um auch im Flugzeug schlafen zu können ist: Nimm dir ein bequemes Kissen mit, auf jeden Fall einen Platz am Fenster, weil man sich da gut anlehnen kann und nicht gestört wird, wenn jemand anders raus muss und nimm Dir auf Ipod oder so Hörspiele mit. Ich schlaf ja eigentlich immer und überall, wenn ich aber mal irgendwo übernachte, wo's mir etwas unwohl ist und ich Einschlafprobleme habe: 2 Minuten mit Justus, Peter und Bob von den ??? oder am besten noch die Fünf Freunde und ich schlafe auch dort wie ein Murmeltier. Ich glaube nicht, dass der Eindruck auf die Gastfamilie davon abhängt, ob Du nach 25 Stunden Flug immer noch fit wie ein Turnschuh bist... immerhin wollen sie ein "Gastkind" und haben sich nicht auf Chuck Norris eingestellt...

hahaha ^^ naja bin halt als Au pair da...

aber danke schonmal fuer die tipps, hab mir auch den fensterplatz schon reserviert :D

1

Wenn du es dir leisten kannst, dann Buche Bussiness Class da kann Mann/Frau heutzutage sich ganz bequem ausstrecken und schlafen, wirst du dann ganz sicher auch können. Man reist da viel komfortabeler und entspannter. Du wirst es genießen.

Sollte dir dies aber nicht möglich oder von dir nicht gewollt sein, schlage ich dir einen Stop over vor. Auch das ist eine recht angenehm Lösung und meist auch viel preisgünstiger.

Vielleicht sind meine Vorschläge für dich eine Überlegung Wert. Ich Wünsche dir in jedem Fall eine angenehme und entspannte Reise.

ist nichtmehr mögl, da alles gebucht ist...

0

Was möchtest Du wissen?