Wie lange braucht ein Passagierflugzeug, bis es nach der Landung wieder starten kann?

3 Antworten

Gerade am Beispiel Ryanair habe ich mal folgendes beobachtet - Flieger landet (es handelte sich um Jerez/Spanien) Gepäck raus auf Transportwagen und da bleiben sie erstmal stehen - wärenddessen steht das Gepäck für die abfliegenden Passagiere schon da und wird von der gleichen Gepäckmannschaft eingeladen. Fazit: die Airline hat zum Kostensparen nur eine Gepäckcrew resp. wenig Leute am Flughafen gechartert und den Flieger sehr schnell abgefertigt, die ankommenden Passagiere mussten allerdings unendlich auf ihr Gepäck warten (bis das Gepäck der abfliegenden Paxe eingeladen war). Solche Dinge gehen aber wenigstens nicht auf die Sicherheit.

Es kommt natürlich auch darauf an, welche Strecke eine Maschine zu bewältigen hat. Fliegt sie nur z.B. zwischen Frankfurt und München hin und her, dann sind viele Businesspassagiere an Bord, die gar kein Gepäck aufgegeben haben, so dass das Gepäckausladen schnell geht. Auf diesen kurzen Flügen wird auch kein Essen ausgegeben, so dass nicht palettenweise Catering-Nachschub an Bord geladen werden muss. Und auch das Reinigen geht schnell, in der Regel gehen die Stewardessen durch den Flieger und räumen auf (wer macht schon in 35-45 Minuten Flugzeug viel Müll). Das sind dann die Maschinen, die kurze Standzeit haben und schnell wieder abfliegen können. Bei Transatlantikflügen/Fernflügen dauert die Standzeit natürlich länger, da viel mehr Gepäck verladen werden muss und viel mehr nachgefüllt und aufgeräumt werden muss. Je länger eine Maschine steht, desto mehr Parkgebühr muss von der Airline an den Flughafen bezahlt werden (das ist bei allen Airlines so). Die Andocksysteme messen die Standzeit des Flugzeugs am Flughafen sekundengenau. Auf diese Weise berechnet der Flughafen die Parkgebühr für die Airline.

Eine minimale Bodenzeit von 20 bis 25 Minuten (je nachdem, ob getankt werden muss), ist bei den preiswerten Airlines realistisch. Linien-Gesellschaften wie Lufthansa etc. wenden mehr Geld und Zeit für das Reinigen und für die Abfertigung der Passagiere auf, deshalb dauert es länger. Bei Zwischenlandungen gibt es nur einen Außencheck durch den Piloten oder Cpiloten - unabhängig von der Länge des Fluges vorher und nachher.

Was möchtest Du wissen?