Du hast einen deutschen Pass? Dann kannst du das Visum im Reisebüro oder am Flughafen ausstellen lassen. Das dauert höchstens 10 Minuten. Vorort bekommst du auch einen Ausdruck der Bestätigung. Wenn du am check in bist, werden deine Passdaten eingegeben. Die werden direkt an die australische Immigration geschickt. Wenn ein gültiges Visum vorliegt, wird beim check in System ein ok to board angezeigt. Am Flughafen bezahlst du für das Visum ca 50 Euro.

...zur Antwort

Ich schließe mich den anderen an, kann dir aber dazu noch eine Info geben. Faustregel ist, man sollte nach der Heirat zeitnah einen Pass mit dem neuen Namen beantragen. Zeitnah ist dabei ein dehnbarer Begriff. Es gibt keine vorgeschriebene Zeit. Aber es sollte in den darauf folgenden Monaten passieren (Aussage der Bundespolizei). Also kannst du sorglos alles auf deinen Mädchennamen buchen. Achte nur darauf, dass dein jetziger Pass noch lange genug gültig ist. Für viele Länder muss er bei Einreise noch 6 Monate gültig sein, bei manchen sogar bei Ausreise noch 6 Monate.

...zur Antwort

In der Carrer di Ganebra gibt es die Bar Jai-Ca. Dort sind fast nur Einheimische. Englisch spricht man dort nicht und auch kein Deutsch, aber mit Armen und Füßen kann man sich gut verständigen. Diese Tapas Bar ist absolut empfehlenswert.

...zur Antwort

Das ist kein Problem wenn ihr das so aufteilt. Es gibt bei Airlines zwei Optionen was man einchecken darf. Einmal das Piece System, dann darfst du tatsächlich nur einen Koffer pro Person einchecken oder man hat gemäß Ticket ein Weight System. Also wie bei euch 20 kilo. Die kannst du dann in mehrere Gepäckstücke verteilen. Allerdings darf ein Koffer nie mehr als 32 kilo beinhalten (Regelung zur Gesunderhaltung der Lader am Airport).

...zur Antwort

Ich als Hamburgerin komme mit diesen Zonen nicht zurecht. Saß schon paar Mal mit gutem Gewissen in einem Bus, Kontrolle kam und oops, Karte war nicht gültig. Seitdem kaufe ich nur noch Karten für den Großbereich. Die erwähnte Hamburg Card ist toll für Touristen. Wenn ihr aber lieber doch Einzel- oder Tageskarten kaufen wollt, dann empfehle ich die HVV App. Da bekommt ihr die Fahrscheine günstiger.

...zur Antwort

Ich würde es machen. Schau dir die Gegend um Covent Garden an und dann zum Shopping rund um die Regent und Oxford Street und auch der Buckingham Palace ist in der Gegend. Bitte beachte, dass du von der Innenstadt ca anderthalb Stunden brauchst, um zum Airport zurückzukommen. Sei früh wieder am Flughafen, gerade abends sind die Schlangen zur Sicherheit extrem lang. Zweieinhalb Stunden vor Abflug solltest du da sein.

...zur Antwort

Ich bin sehr oft in Südafrika, aber ich bin dort noch nie überfallen worden und habe noch nie schlechte Erfahrungen gemacht. Allerdings ist auch Kapstadt die einzige Stadt Südafrikas, in der ich gerne einige Tage verbleibe. Durban ist nicht gerade schön. Du solltest nach Einbruch der Dunkelheit nicht mehr alleine unterwegs sein. Mein Tipp ist immer, sich im Hotel eine Empfehlung für einen Taxifahrer einzuholen. Die Taxifahrer geben dir dann gerne ihre Visitenkarte. Wenn ich dort unten bin, nutze ich dann immer gerne einen Taxifahrer meines Vertrauens, den ich anrufe, wenn ich von A nach B muss, gerade wenn es schon dunkel ist. Manche Hotels bieten auch Shuttle Services an zu großen Malls oder Orte, an denen man sich gerne abends aufhält, um noch etwas zu Essen.

Nun aber zurück nach Durban. Muss es denn Durban sein? Fahr ein Stück nach Norden. Dort liegen die Orte Sheffield Beach und Salt Rock. Dort habe ich mich alleine als Frau nach Einbruch der Dunkelheit noch auf die Strasse getraut.

Und nun noch zur Warnung des Auswärtigen Amtes. Das Problem ist, dass die meisten Touristen sich unvernünftig verhalten. Da haben Diebe ein leichtes Spiel. Ich kann manchmal nur den Kopf schütteln, wenn ich sehe, wie Touristen dort unten rumlaufen mit ihren tollen Kameras etc. Noch besser sind die, die alles offen im Auto liegen lassen. Die Gewaltbereitschaft dort unten ist auf einer Ebene, die ein Tourist oftmals falsch einschätzt.

...zur Antwort

Ich arbeite am Flughafen und kann dir daher dazu etwas sagen. Sicherlich hat euer Austauschkind noch alle Unterlagen vom Hinflug!? Wenn nicht, müssen diese Unterlagen am check in noch einmal neu ausgefüllt werden. In diesem Dokument steht wie das Kind heißt, wohin es fliegt, wer es zum Flughafen bringt und wer es am Zielort abholt. Ganz wichtig sind auch Telefonnummern vom Hinbringer und Abholer, falls etwas ist. Die Airline übernimmt die Verantwortung für das Kind erst am Flugzeug. D.h. du musst es bis zum Gate begleiten. Am besten du nimmst auch einen Ausweis mit, um dich ausweisen zu können. Du musst dann bleiben, bis das Flugzeug gestartet ist, um sicher zu sein, dass wirklich alles in Ordnung ist, schließlich könnte es ja immer noch passieren, das der Flug gestrichen wird.

...zur Antwort

Wie ich dich verstehe, willst du die Gitarren in die Kabine mitnehmen. Eine Gitarre hat Maße, die nicht dem normalen Handgepäck entsprechen. Das ist oder könnte ein Problem sein. So etwas wird immer von der Crew entschieden. Eine Gitarre ist oftmals möglich, aber bei zwei Gitarren sehe ich schwarz. Und eine einchecken? Na ja. Ich arbeite bei einer Airline und weiß, wie oft da Gitarren kaputt gehen.

...zur Antwort

Im Sommer findest du immer Angebote für die Emirate, da dann keiner hin will. Es herrschen Temperaturen zwischen 45 - 50 Grad. Ich musste einmal beruflich zur Zeit des Ramadan nach Dubai und würde es nie wieder tun. Auch als Tourist sollte man in der Öffentlichkeit den Ramadan respektieren. Ich hatte zwar immer Wasser dabei, um es aber zu trinken, bin ich in die Toilette gegangen. Du kannst auch tagsüber essen und trinken gehen, aber die Restaurants sind mit Vorhängen zugezogen, damit niemand das sehen muss, der fastet. Ich kann nur zu Dubai sagen, dass die Strände offen waren. Denke daher, dass es in Abu Dhabi nicht anders ist.

...zur Antwort

Das kann man nicht pauschal beantworten. Aber Fluggesellschaften buchen Tickets um, wenn es Ihnen möglich ist. Aber wenn das Ticket nicht direkt bei der Reservierungszentrale der Airline gebucht wurde, dann haben diese tatsächlich oftmals keinen Zugriff auf das Ticket und können es nicht umbuchen. Da würde ich an deiner Stelle noch einmal nachfragen, warum dies so ist, um eine korrekte Antwort zu bekommen. Da ich die Buchung nicht vor mir habe, kann ich hier nur Vermutungen anstellen.

...zur Antwort

Die Antworten sind korrekt. Mit Heiratsurkunde kann sie problemlos auch ins Ausland reisen. Ich arbeite am Flughafen und habe doch tatsächlich vor zwei Tagen mit der Bundespolizei darüber gesprochen. Regel ist, dass man nach der Hochzeit zeitnah einen neuen Pass beantragen muss, aber für die Hochzeitsreise kann sie noch den alten nutzen.

...zur Antwort

Ich kann dir Namibia empfehlen, da kannst du alles erleben, was man sich unter Afrika vorstellt. Das schöne an Namibia ist auch, dass es dort recht scher ist. In Windoek, der Hauptstadt sollte man vorsichtig sein,aber in Swakopmund, ist es sicher. In Namibia wirst du auch noch sehr viel von der deutschen Kolonialzeit entdecken und es gibt in Namibia immer noch viele Deutsche die dort leben (teilweise schon in der fünften oder sechsten Generation). Daher wirst du dort auch deutsche Bäckereien und Metzger entdecken. Auch deutschsprachige Ärzte. Selbst auf eine Gelbfieberimpfung kannst du dort verzichten und Malaria Tabletten musst du nur als Notfallmedikament mitnehmen. In Namibia findest du im Süden die älteste Wüste der Welt mit den höchsten Dünen, die bis zu 400m hoch sind. Atemberaubend ist auch der Fishriver Canyon, der zweitgrößte der Welt. In der Mitte des Landes findest du sehr schöne Landschaften und Gebirge, wie die Spitzkoppe, den Brandberg bei dem du auch Felsenmalereien findest und das Waterbergplateau. An der Küste ist z.B. Swakopmund ein schöner Anlaufpunkt. Allerdings ist das Meer sehr kalt, da dort der Benguela Strom entlang fließt. Dadurch ist dort aber ein großer Fischreichtum - Wale, Delfine und Robben sieht man dort ständig. Im Norden ist der Etosha Nationalpark, Mein Tipp: um Tiere zu beobachten, sind die Monate September/Oktober am besten. Da geht die Regenzeit fast zu Ende, die Tiere treffen sich an den Wasserstellen und das Frühjahr fängt an. Ausserdem findest du im Norden den wasserreichen Caprivi Streifen und die schönen Epupa Falls. Namibia läßt sich sehr gut allene bereisen. Wenn du aber doch in einer Gruppe reisen willst, dann ist es besser nicht mit den großen Bustouren mit zu fahren. Das ist dann wie bei dem Buch Hummeldumm. Am besten du nimmst Anbieter, die nur mit kleinen Gruppen fahren wie z.B. Outdoor Adventures http://www.outdoor-adventure-namibia.de/familiensafari_1.html Viel Spaß in Afrika, egal wohin es bei dir geht!!!!

...zur Antwort

Ich wohne in Hamburg und habe einmal eine private Stadtführung durch Hamburg gebucht für meine Freunde die zu Besuch waren. Natürlich war ich dabei. Ich habe Dinge erfahren, die ich nicht kannte, vorallem viel geschichtliches und Kleinigkeiten, die mich begeistert haben. Ich spreche jetzt nicht von den Touristenbussen. Es gibt Vereine, bei denen man Stadtführungen buchen kann und das kann ich jedem empfehlen.

...zur Antwort

Je nachdem wo du in Ghana bist, solltest du auch ein Malaria Medikament als Notfall dabei haben. Ausserdem solltest du dir Tabletten gegen Durchfall mitnehmen. Von meinen drei Wochen in Ghana, hatte ich fast zwei Wochen Durchfall. Habe im Badezimmer immer eine Wasserflasche zum Mundspülen und um die Zahnbürste sauber zu machen. Ansonsten wünsche ich dir eine tolle Zeit mit wirklich sehr netten Menschen die du dort unten mit Sicherheit treffen wirst.

...zur Antwort

Ja, du benötigst ein Visum. Melde dich sofort am Montag bei der Britischen Botschaft in Düsseldorf oder Berlin, die stellen ein Visum aus, was aber auch etwas dauern kann. Hier findest du noch mehr Infos: http://ukingermany.fco.gov.uk/de/visiting-uk/visas/

...zur Antwort

Man kann sich an die Lufthansa wenden und ein Training belegen gegen Flugangst. Aus eigener Erfahrung, kann ich folgendes sagen - ich habe auch Höhenangst. Wenn ich auf einer Brücke stehe bei der man durch Zwischenräume nach unten schauen kann oder auf einer Treppe mit Stufen aus Metallgitter usw, dann verliere ich etwas die Kontrolle. Mir wird schwindelig und ich weiß nicht ob ich gerade stehe oder gerade umkippe. Aber im Flugzeug habe ich kaum Probleme. Ich sitze immer am Gang. Zwar wird mir mulmig bei Start und Landung oder wenn Turbulenzen entstehen, aber das war es. Wie wäre es, wenn du zum Versuch eine Kurzstrecke buchst innerhalb von Deutschland, dann weißt du, wie es dir dabei geht und am besten einen Freund mitnehmen,

...zur Antwort

Du musst dich bei der Ausländerbehörde melden, dort kann dein Aufenthalt verlängert werden. Wenn du einfach so länger bleibst, wird das sehr teuer. Erstens hast du dann richtig Stress am Flughafen und verpasst dann eventuell noch deinen Flug. Die meisten Länder der Welt verstehen da keinen Spaß. Das geht dann hin bis zu einer Strafanzeige und ein mehrjähriges Einreiseverbot. Frage also bitte wo die Ausländerbehörde ist und regel das offiziell.

...zur Antwort

Vielleicht kann man dir dort helfen: http://www.canada-board.net/index.php?t=msg&th=2659&start=0&rid=0 Es gibt so einige Kanada Foren im Internet. Dort findest du Menschen, die oft nach Kanada reisen oder dort leben.

...zur Antwort