Manchmal ist es wegen einem Anschlussflug schon recht stressig, da bleibt wenig Zeit um einen beschädigten Koffer noch vor Ort zu melden. Dann würde ich Fotos machen, noch direkt am Kofferband. Und dann schnellstmöglich an die Fluggesellschaft schicken. Die sind routiniert in solchen Angelegenheiten, so ist zumindest meine Erfahrung.

Noch besser ist es, gleich gute Koffer zu kaufen, die halten in der Regel wesentlich länger. Gerade bei billigen Koffer klappern schnell die Rollen, der Transport gestaltet sich umständlich und preiswerte Verschlüsse gehen schnell kaputt. Gute Koffer müssen nicht unbedingt sehr teuer sein. Das sieht man unter anderem auf dieser Webseite, wo die besten Koffer für das Jahr 2018 vorgestellt werden: https://www.sporty-travel.de/reiseprodukte/bester-koffer-test-vergleich/

...zur Antwort

Den Sinn von diesem Folienservice habe ich noch nie verstanden, wenn der Koffer aufgemacht werden muss dann ist die Folie auch kaputt. Sowas kostet je nach Land und Flughafen 5-10 Euro. Ich sehe öfters Rucksäcke auf den Kofferbändern, man sollte halt nur darauf achten, dass nichts zerbrechliches im Rucksack sich befindet. Ich reise immer mit meinem Pearth Bag, das sind sehr stabile und hochwertige Bags welche schon was aushalten: https://pearth-bag.de/ Für Reisen absolut unentbehrlich.

...zur Antwort

Wichtig: Der Name muss exakt so angegeben werden wie er im Reisepass steht. Ein Freund von mir wurde vor kurzem in Frankfurt nicht in den Flieger gelassen weil er irrtümlich eine 0 anstatt eines O eintrug. Die Umbuchung plus Hotelübernachtung kostete ihn 700 Euro. Wer sich nicht sicher ist sollte im Reisebüro nachfragen, die kennen sich mit dieser Problematik sehr gut aus. Reisebüros findet man in guten Branchenbüchern wie diesem: https://www.unternehmensauskunft.com/Touristik-Hotel-Gastronomie/Reisen/Reisedienste/

...zur Antwort

Wenn ich das richtig verstehe reist Dein Freund für 3 Monate mit einem Touristenvisum ein, damit darf er natürlich nicht arbeiten. Es kann aber sein, dass es hier Sonderregelungen gibt, aber da solltest Du unbedingt bei einem Anwalt vorsprechen welcher sich in Sachen Visa auskennt. Gute Anwälte findest du in jedem Branchenverzeichnis oder in dieser Unternehmensauskunft: http://www.branchenorte.de

...zur Antwort

Nie einen Billigkoffer kaufen, das rächt sich schon auf der ersten Reise. Meist sind die Rollen aus billigem Plastik und brechen schnell, die Reißverschlüsse schließen irgendwann nicht mehr und die Sachen im Koffer sind durch dünne Wände schlecht geschützt. Gebt lieber ein paar Euro mehr aus und kauft euch Qualitätskoffer, die halten dann aber auch viele Jahre. Ich habe mir Koffer von dieser Firma gekauft und bin mit denen sehr zufrieden: http://www.faisst-koffer.de

...zur Antwort