Doppelte Abbuchung des Flugpreises durch Airline AZUL.Reklamation ohne Antwort. Wie komme ich wieder an mein ueberzahltes Geld?

3 Antworten

Wenn alles nichts bringt dann such Dir einen guten anwalt für Flugrecht, die kennen sich mit dieser Materie aus. auch wenn die Fluggesellschaft irgendwo im ausland sitzt, die haben alle Stützpunkte in Deutschland welche man für Fehler bei der Abbuchung haftbar machen kann. Schau mal in dieser Unternehmensauskunft, dort stehen so einige gute Anwälte welche Dir hier helfen können: https://www.unternehmensauskunft.com/

Nicht im klassischen Sinn eine Reisefrage.

Du kannst innerhalb einer gewissen Frist (wann war denn die zweite Abbuchung?) über die kontoführende Bank eine Abbuchung widerrufen. Details dort erfragen. Wenn die Frist allerdings vorüber sein sollte, wirds schwierig. Wer ist denn Vertragspartner, wo sitzt der?  Anwalt einschalten ? Mit den dürftigen Informationen wirst Du ohnhin nicht weiterkommen.

"aha" nicht klassisch, vielen Dank Anhalter, kaum irgendwelche Menschen haben in diesem Forum noch Interesse an Reisen, sondern hauptsächlich an Reklamationen, Flugpreisen, wie kann ich was geltend machen, etc. traurig, aber war, und wenn dann reisen sie nach Österreich, ich sage Germany First, :-))))

0

Abbuchung widerrufen, geht je nach Bank auch online, vorher aber nochmal den Anbieter auf den Umstand hinweisen, wenn es wieder keine Rektion gibt, zurückbuchen lassen.

Wo kann ich Geld im Urlaub aufbewahren?

Wo kann ich denn mein Geld im Urlaub am besten aufbewahren? Wie macht ihr das mit dem Geld? Tragt ihr euer gesamtes Bargeld immer am Körper oder sperrt ihr es im Safe ein? Was macht ihr, wenn das Hotel überhaupt keinen Safe hat? Ich glaube, dass es das Klügste ist vor Ort Geld abzuheben. Was denkt ihr, was die sicherste Variante ist?

...zur Frage

Unsaubere Ferienwohnung

Hallo Wer hat einen Rat?? Wir haben eine schöne neu renovierte Ferienwohnung an der Ostsee.Die sehr gut gebucht wird, leider haben wir nur ein Problem, unsere Gäste verlassen die Wohnung so dreckig das man sich schämen müßte. In unserer AGb steht das wenn man auch die Endreinigung bezahlt ( 30€ ) die Wohnung besenrein verlassen werden muß ,leider hält sich kein Gast daran, Jetzt meine Frage wer weiß wie man die Gäste noch freundlich darauf hinweisen kann, die Böden sind dreckig, der Müll ist voll, das Bad total verdreckt, jedesmal müssen die Wände ausgebessert werden usw. Man will den Gästen ja nicht böswillig auf die Füße treten,ich weiß auch nicht warum immer nur bei uns. Viele Grüße Schnukki

...zur Frage

Probleme mit Autovermieter - Meinungen gefragt

Wir haben Ende September über TUICars einen Mietwagen in Großbritannien gebucht. Eigentlich hat es gut geklappt - jetzt kam dann allerdings die Kreditkartenabrechnung und da fand ich dann einen Betrag drauf den ich nicht zuordnen konnte. Und dann habe ich nachgefragt. Also:

Wir haben das Auto an einer anderen Station ausgeliehen als zurückgegeben. Gleich bei der Auswahlmaske (im Laufe der Buchung) haben wir das so angegeben. Da keine Kosten dafür angegeben waren, habe ich auch nicht mit Kosten gerechnet. Es geht zwar im Kleingedruckten, dass für Einwegmieten Gebühren anfallen - das ist aber so unklar geschrieben, dass man es nicht gut versteht. Ich denke wenn eh klar ist dass solche Gebühren anfallen, dann kann man die doch gleich bei der Buchung anführen. Alles andere empfinde ich als Täuschung des Kunden. Wie seht ihr das. Hab ich da eine Möglichkeit und Chance auf Reklamation?

Ein weiteres Ärgernis hat es bei der Buchung auch noch gegeben. Eigentlich bin ich nämlich erst über PEPExpress (Buchungsplattform für Touristiker) auf Tuicars aufmerksam geworden. Es wird damit geworben dass man als Touristiker 10 % Rabatt auf die Buchung bei Tuicars bekommt. Der Betrag wird im nachhinein zurückerstattet - oder in meinem Fall auch nicht. Warum? Ja weil ich = Touristiker nicht der erste Fahrer war. Steht das irgendwo - nein!!!! Was meint ihr?

...zur Frage

Wenn sich Rückflugzeiten um über 10 Stunden ändern, hat man ein Recht auf Reisepreisminderung?

Rückflugzeiten waren erst in den Reiseunterlagen (Pauschalreise Flug+Hotel mit Fr) genau (Änderung) ersichtlich - ticketloser Flug. Vorher wurde extra nachgefragt (per Mail 2 Monate vorher), natürlich wurden die Flugdaten nur unter Vorbehalt bestätigt. Im Buchungstext stand eine andere Rückflugzeit. Es ist aber eine Städtekurzreise und so verliert man einen gesamten Urlaubstag - statt 4 sind es nun nur 3 - früher Morgen Rückflug, statt wie angegeben am späten Abend. Was ist bei der Reklamation zu beachten? Antwort bisher, es tut uns leid, dass sie einen Tag verlieren ... Fluggesellschaften ...

...zur Frage

Abfahrt der Kreuzfahrt von Triest, anstatt von Venedig - was kann man im Nachhinein reklamieren?

Wir kommen gerade von unserer Kreuzfahrt Venedig-Savona zurück und sind noch etwas entnervt. Unsere Anreise nach Venedig und ab Savona haben wir eigenständig organisiert und sind am Abreisetag in Venedig am späten Nachmittag zum Hafen von Venedig gefahren. Dort wurde uns ein Bus zugewiesen, der uns angeblich zum Schiff in Venedig bringen sollte. Nachdem die Fahrt aber sehr lange dauerte, fragte ein weiterer Mitfahrer, wohin die Reise geht und der Busfahrer meinte: "nach Triest". Wir haben im Vorfeld keine weiteren Auskünfte darüber seitens der Reiseleitung erhalten und fühlten uns schwer veräppelt. Schlimmer wurde es dann erst in Triest. Die Passagiere der vorherigen Kreuzfahrt kamen bei unserer Ankunft erst von Bord und somit mussten wir uns mind. 2 Stunden in Triest die Zeit um die Ohren schlagen und nachher fast 3 Stunden -zusammengefercht- in einem Saal (eine ältere Dame neben mir ist ohnmächtig geworden ...) durch die eine und einzige Zollkontrolle schleusen. Was kann man jetzt nach der Kreuzfahrt unternehmen? Die Situation war wirklich Menschenunwürdig!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?