Woran erkennt man ein seriöses, gutes, Kundenfreundliches Reisebüro?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wir buchen seit langem nur noch in jeweils spezialisierten Reisebüros... die kennen zumeist die Gegenden und Hotels wie ihre Westentasche und bieten eindeutig eine bessere Beratung. Für Reisen nach asien bzw. in die VAE kann ich daher z.B. EWTC in Köln empfehlen ( internet ewtc.de ) - für Kreuzfahrten cruise24.de ( Reisebüro Stahl in Stadtlauringen ) oder auch die Clubschiffprofis.
Reine Hotelbuchungen nehmen wir nur noch im Internet bzw. direkt über die Hotelwebsite vor.

Wir haben einfach zu oft erlebt, dass die jweiligen Mitarbeiter in den Standard Reisebüros bei den simpelsten Fragen erst einmal die Kataloge rausholten und anfingen zu blättern... und wir "nach der Beratung" genauso klug waren wie vorher...

Es ist schade, aber tatsächlich ist wirklich kundenorientierte Beratung Mangelware geworden. Bei spezialisierten Reisebüros / Veranstaltern hingegen, wissen die Mitarbeiter zumeist wirklich, was si everkaufen.

So reisen sämtliche Mitarbeiter von ewtc regelmässig zu den angebotenen Hotels ...Hotels mit schlechten Kritiken fliegen aus dem Angebot hinaus. Wenn wir nachfragten, als es z.B. um den Baulärm von The Palm Dubai und dessen Auswirkungen zum gegenüberliegenden Hotel One& Only Royal Mirage ging, konnte uns die Mitarbeiterin bis ins Detail schildern bei welchem Wind man das Piepsen beim rückwärtsfahren der Baufahrzeuge hört etc....

Natürlich kann man ein solches Detailwissen nicht voraussetzen, aber eine gwisse Fachkenntnis und ein gewisses Engangement für seinen beruf sollte man in jedem Beruf mitbringen...und das ist tatsächlich leider weniger geworden ( aber nicht ausgestorben !!!)

´Lieben Gruss

Es komm ja auch darauf an, mit welchen guten Reiseveranstalter das Reisebüro arbeitet. Wenn Tui und Jahn Reisen dabei ist, dann kann eigentlich nicht viel passieren!

Jetzt wird's wahrscheinlich Haue geben von den vielen, die ihre Reisebüros lieben (oder selbst in einem arbeiten). Preisunterschiede gibt es immer, nicht alle Büros haben die gleichen Voraussetzungen/Zugänge etc. Über den Rest (die Ausbildung und Motivation des Personals) hüllen wir einen Mantel des Schweigens.

Ich kenn das ... und buche seit einiger Zeit nur noch via Internet. Sprich: Ich habe auch kein Reisebüro meines Vertrauens, weil die in der Regel ihre Kontigente verkaufen wollen, und die sind nun mal in den Warmmeerländern.

Das erkennst du daran, dass du mit einem guten Gefühl das Reisebüro verlässt und dich in all deinen Belangen ernst genommen und gut aufgehoben gefühlt hast. Im Vorfeld ist natürlich nicht immer auszumachen, ob das Reisebüro diesem Anspruch gerecht werden kann.

Wie KaepntKoC schon richtig geschrieben hat, solltest du bei speziellen Wünschen ein dementsprechend spezialisiertes Reisebüro aufsuchen. Zwar kann man Freundlichkeit immer erwarten, sollte man meinen, jedoch wird eine einfache Reiseverkehrskauffrau im Neckermann-Reisecenter, die zu 90% Pauschalreisen auf die Kanaren und in die Dominikanische Republik verkauft, dir bei etwas "anspruchsvolleren" Wünschen nicht groß weiterhelfen können. Preisunterschiede sind übrigens durchaus normal und ja auch von den Veranstaltern abhängig.

Also, einfach Reisebüros vergleichen, bei Bedarf Spezialisten aufsuchen oder sich einfach das Internet zu Nutzen machen.

Was möchtest Du wissen?