Flug bei Expedia gebucht mit Besätigung usw. aber erst bei Checkin erfahren wir, dass die Tickets nicht ausgestellt wurden?

1 Antwort

Hallo,

das klingt übel.

Auf jeden Fall Expedia zur Verantwortung ziehen und ebenso Entschädigung verlangen. Expedia hat den Vertrag mit den Airlines, nicht ihr.

Ihr habt an Expedia bezahlt, nicht an die Fluggesellschaft weshalb euch am Check In auch nicht geholfen werden konnte.

Kenne einen Ähnlcihen Fall, da hat der Reiseveranstalter (in dem Fall Neckermann ) sogar den Aufwand, das durch euch selbst neue Tickets gebucht werden mussten, Urlaub verschoben werden musste, Hotels Ansprüche gestellt haben usw entschädigt und den Preis der ursprünglichen Tickets erstattet.

Viel Erfolg!

Was möchtest Du wissen?