Wieviel Tage für Venedig?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, habe gerade meine zweite Venedig-Reise vor mir, 4,5 Tage bei 4 Übernachtungen. Alles unter drei Tagen halte ich für rausgeworfenes Geld. Beim ersten Mal hatte ich nach 5 Tagen den Eindruck, gerade mal ein wenig an der Oberfläche gekratzt zu haben, da war ich außer auf dem Lido auf keiner der anderen Inseln.. Auch in Bezug auf die VeniceCard und andere Angebote lohnen sich 4-7 Tage auf jeden Fall. lg herrjeh

Ich war vor einigen Jahren auch zwei Tage in Venedig, das hat gerade mal gereicht, um mit dem Schiff nach Murano und Burano zu fahren und dann zu Fuß Venedig "Äußerlich" zu erkunden. Eine Fahrt auf dem Canale Grande war auch dabei. Man hat einen oberflächlichen Eindruck bekommen, nächstes Jahr planen wir, für fünf Tage die Region zu erkunden. Also 2 Tage sind absolut zu wenig. Also 4 Tage sollten es mindestens sein.

Venedig ist gar nicht so groß wie man denkt! Wir waren 3,5 Tage dort und haben alles gesehen, was wir uns anschauen wollten. 

Wir haben für Venedig auch ein Video mit unseren besten Tipps zusammengestellt. Vielleicht hilft es euch bei der Reiseplanung :) 

https://youtube.com/watch?v=1tTCe5IslZE

Was möchtest Du wissen?