Angst vor Tauben - ist Venedig undenkbar?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Liebe Leute, das stimmt doch alles gar nicht! Seit dem 01.05.2008 ist das Taubenfüttern verboten. Nicht nur auf dem Markusplatz, sondern in der ganzen Stadt. Leider gibt es immer wieder ein paar Dummköpfe, die sich Krümel auf den Kopf und die Arme legen, damit die fliegenden Ratten darauf Platz nehmen. Aber Maisverkäufer gibt es nun schon seit fast zwei Jahren nicht mehr, der Bestand der Viecher hat sich ca. auf ein Drittel reduziert und in den Gassen sind sie so selten,dass ich sie dort noch nicht gesehen habe. Auf dem Markusplatz sind sie natürlich noch, aber treten kann man ohne Probleme! Es sind viel weniger geworden! Außerdem kann man sie ohne große Anstrengung vertreiben. Die Freundin meiner Tochter hat auch eine Taubenphobie. Sie hat ihren Urlaub hier bei mir ohne Panik genossen. Guck' mal hier, vielleicht ist ja was für euch dabei: www.venedig-info.com Viele Grüße aus Venedig Ute Mathews

Guck' mal: Nicht eine Taube! - (Italien, Venedig, Tauben)

DH- und wer trotzdem füttert, darf sehr tief in die Tasche greifen... nach Euros!

LG

0

Auf dem Markusplatz sind es wohl zu vielen, ansonsten kann man denen einigermaßen aus dem Weg gehen. Wenn du dabei bist, kannst du die ja auch ein wenig vertreiben, die Tiere sind allerdings ziemlich hartnäckig.

Hallo, also ich bin gestern von einer Tour aus Venedig nachhause gekommen, die ich als Reiseleiterin gemacht habe. Und ich muss sagen, es gibt sehr wohl noch Taubenfutterverkäufer auf der Piazza San Marco, und dort waren auch (für mich) zu viele Tauben. Die Taubenfutterverkäufer-Lizenzen sind VERERBBAR!!! Außerhalb der Piazza San Marco ist Taubenfüttern verboten! Aber Venedig ist immer eine Reise wert!

Urlaub mit Freundin in den Osterferien - wohin könnte man fahren?

Hallo alle miteinander,

meine Freundin und ich (Alter 19-20 Jahre) planen in den hess. Osterferien (18.04 - 30.04) zu verreisen. Uns steht ein Auto zur Verfügung, allerdings wäre auch eine Ankunft per Flugzeug/Zug völlig in Ordnung. Wir haben zwei Probleme bei der Planung, zum einen haben wir relativ wenig Geld zur Verfügung (jeweils bis zu 250€) und wir wissen nicht so wirklich, wie weit wir damit kommen könnten, bzw. wohin.

Wir möchten keinen Feier-, oder Großstadturlaub verbringen. Eine große Stadt in der Umgebung, die man eventuell mal aufsuchen könnte wäre perfekt, aber ansonsten bevorzugen wir etwas ländlicheres. Mein Freundin würde natürlich auch gerne in wärmere Gebiete, möglichst mit Stand, aber ich bezweifle, ob wir da mit dem Geld hinkommen. Natürlich müsste das Wetter dort auch dementsprechend gut sein.

Als Ausweichmöglichkeiten sehen wir Urlaube in Holland, oder vielleicht im Osten. Innerhalb Deutschlands wäre zwar auch ok, aber es müsste trotzdem genügend Angebote in der Umgebung geben. Wir hatten schon an eine Urlaubslänge von 3-7 Tagen gedacht.

Könnt ihr irgendetwas empfehlen, bzw. habt ihr irgendwelche Tipps an uns? Wir danken im Vorraus! Momentan wissen wir nämlich gar nicht wo wir anfangen sollen zu suchen..

...zur Frage

Ich habe plötzlich Flugangst, aber ich fliege am Sonntag! Was soll ich tun?

Hallo ihr Lieben,

Ich bin schon oft geflogen, jedes Mal war mir ein wenig mulmig, aber so stark war es noch nie. Vielleicht auch, weil wir mit Aeroflot fliegen und ich viele (vor allem über Inlandsflüge, was hier teilweise der Fall ist) Schauermärchen gelesen habe. Genau weiss ich aber auch nicht, warum das so plötzlich anfängt, denn trotz des mulmiges Gefühls habe ich immer fliegen geliebt.

Eigentlich weiss ich, dass Flugzeuge das sicherste Mittel und Alles sind, aber man sieht ja allerlei in den Nachrichten. Außerdem ist Angst ja auch so eine Sache; man kennt das oben Geschriebene und man weiss, dass Terroristen nie durch diese tausend Sicherheitskontrolen kommen aber man hat trotzdem Angst. Auch macht mir der (vielleicht falsche) Gedanke Angst, dass es bei einen Autounfall kurz geht und die Überlebenschance recht groß ist, bei einem Flugzeugabsturz/anschlag stelle ich mir das anders vor.

Was soll ich machen? Für Flugangstseminare, Beruhigungstabletten und blubb habe ich leider kein Geld.

Wie kann ich mir helfen? Oder gibt es etwas, was mir beruhigen/helfen könnte. Ich bin für jegliche Hilfe dankbar.

Ich entschuldige mich für den langen Text und bedanke mich nochmals im Vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?