Camping für Jugendliche in der Nähe von Venedig

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Auf der Halbinsel zwischen Jesolo und Punta Sabioni gibt es einen Campingplatz nach dem anderen - da würde ich mal recherchieren. Nach Venedig kommt ihr von Punta Sabioni mit dem Schiff in rund einer halben Stunde. Die Überfahrt ist gar nicht so teuer, alledings schlägt das Parken stark zu Buche. Am besten am Campingplatz nach einem Bus zur Ablegestelle erkundigen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo loefflph :)

Ich war bisher 4 mit einer großen Gruppe Jugendlicher campen in Italien. 3 mal davon in Union Lido. WIr hatten nie Probleme mit den Nachtwächtern, da wir uns am Abend und in der Nacht immer an den Free Beach gesetzt haben. Dort kannst du so laut sein, wie du magst. Das Problem auf Campingpläten hast du natürlich immer mit der Lautstärke, da man immer dich nebeneinander steht. Der andere Campingplatz auf dem ich war, hierß Parco Capraro. Dort kannst du definitiv so lange laut sein, wie du magst. Aber ich muss sagen, dass ich dirt nicht mehr freiwillig hin fahren würde, denn ein gewisses Maß an Sauberkeit muss schon sein. Oft verstopfte Klos und Gemeinschaftsduschen waren zu viel des Guten ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo ihr Lieben, ich bin als Kind und Jugendliche viele, viele Male dort unten gewesen und gehe jetzt auch noch regelmäßig alle 2 JAhre. Wie schon gesagt wurde, sind die Campingplätze sehr Deutsch, aber das ist doch oft genau das, was Jugendliche wollen. Einer von euch sollte mind. 18Jahre sein, besser alle. Dann habt ihr die größten Chancen unter zu kommen. Ich empfehle euch den Ca'Pasquali Village Campingplatz. Die sind sehr offen für junge Leute und machen auch ab 22 Uhr noch kein Theater, wenn jemand außen sitzt und ein Bier trinkt. Es gibt Animation und eine tolle Poolanlage. DEr Campingplatz ist überschaubar und hat gute Busverbindungen Richtung Jesolo Stadt und zum Ablegehafen Punta Sabbioni (Richtung Venedig). Ich glaueb allerdings, dass es wie bei den meisten Campingplätzen da unten keine Reservierungsmöglichkeiten gibt. Eine gewisses Restrisiko bleibt. Falls ihr nichts bekommt empfehle ich euch evtl. noch den Cavallino Village. Bei allen anderen Campingplätzen müsst ihr eben mit Familienregeln rechnen. Da ist ab 22-23 Uhr schon Ruhe angesagt. Dafür schlafen links und rechts zuviele Kinder. Ich kann euch die Ecke für einen ersten gemeinsamen Spaßcampingurlaub nur emfehlen. Um Jesolo kann man auch gut Party machen und shoppen und wenn ihr ein Auto habt, dann fahrt mal Richtung die kleinen Städtchen drum rum, hier kann ma Italien in ihrer Reinheit erleben, ganz ohne die vielen Deutschen. :-) Viel Spaß euch und bei Fragen einfach nochmal melden. Grüßle Steffi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ciao - erstmal: Ich bin kein (KEIN!!) Campingexperte - ich war noch nie Campen, - aber hab mir jetzt deine Frage durch den Kopf gehen lassen und den Sohn eines Nachbarn gefragt.

Er fährt mit seinen Freunden nach Rimini, auf "Campeggio Italia" - das soll fast nur für Jugendliche sein.

Guck es dir mal an:

http://www.campingitaliarimini.it/?hl=de

Hier im Umkreis Venedig sind die meisten Campingplätze eher für ältere Jedes-Jahr-Wieder-Urlauber mit Vorliebe für deutschen Drill.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ManiH
20.03.2013, 23:48

Na, na, aber, aber, humorlose, pedantische Rentner, Tinteretto ??? :o))

0

Was möchtest Du wissen?