Sardinien Ostküste oder Apulien, Punta Prosciutto?

5 Antworten

Hallo,

ich kann dir keinen ganz konkreten Tipp geben, aber etwas aus eigener Erfahrung sagen. Wir waren vor einigen Jahren Mitte/ Ende Sept. und Okt. auf Sardinien, sind einmal komplett um die Insel und obwohl wir so spät in der Nachsaison da waren, war die Ostküste fürchterlich überlaufen. Zumindest der Südosten, wo es eben auch die schönsten Sandstrände gibt. Auch der Nordosten (Costa Smeralda) war sehr touristisch.
Gut, wir waren mit Auto und Zelt unterwegs und nicht in Ferienwohnungen, aber wenn ihr typisch sardisches Flair wollt, dann empfehle ich euch nicht die Südostküste, da wir hier das Gefühl hatten, hier wird alles für die Urlauber errichtet, z.B. Märkte, die nicht typisch italienisch sind, sondern dazu dienen Touristen überteuerte Dinge anzudrehen usw.
Uns hat am besten die Nord- und die Westküste gefallen. Sie wirkten etwas ursprünglicher. Bei Valledoria gibt es auch schöne Sandstrände.

In Apulien war ich vor sehr langer Zeit und fand es sehr schön. Die Strände und Buchten hab ich toller Erinnerung, wir waren bei Gargano. Da wir selber gerade eine Reise nach Süditalien planen, befasse ich mich wieder mehr damit und lese viel positives. Zumindest hast du im September dort mehr Italiener um dich herum als Deutsche ;-) Lecce soll z.B. eine Besichtigung wert sein.

Viele Grüße!

Überall im südlichen Apulien gibt es Sandstrände von weiß bis dunkelbeige. Oft sind die aber nicht zuverlässig weiß und nicht zuverlässig feinster Sand - je nach Wetter im Winter manchmal auch mit feinen Kieseinlagerungen!

0

Hallo, ich selbst bin grad auf der Suche nach Apulieninfos, wir wollen an's Ionische Meer. Zu Sardinien kann ich raten, wir waren 6x dort . Allerdings immer in den Herbstferien, wo es sehr leer war an allen Stränden. In kleineren Orten sind dann aber die Bürgersteige hochgeklappt. Die Region Costa Smeralda für die Reichen kann man sich mal anschauen, aber ehrlich, es ist alles überteuert und wir haben uns dort nicht wohl gefühlt. Die Ecke Budoni/Posada hat sowohl Sandstrand als auch felsige Abschnitte, fand ich toll, als Strandläufer. Apulien scheint auch sehr schön zu sein. Wir testen das im Oktober. Viel Spass bei eurer Planung!

edit: habe jetzt gerade nochmal gelesen, dass ihr an die Nordküste von Sardinien wollt, sorry :-) Also wie gesagt, die kann ich empfehlen (Nord und Nordwest)

Was möchtest Du wissen?