Apulien mit Kindern Ende Mai - Gargano oder Salento ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auch an den Küsten des Salento ist das Wasser Ende Mai noch nicht so richtig warm - aber das stört aus eigener Erfahrung Kinder eher weniger als Erwachsene :-)

Sehr voll werden die Strände um diese Jahreszeit weder hier noch dort sein - die Italiener machen zu der Zeit noch nicht in großer Zahl Urlaub und auch die Gäste aus dem Norden richten sich in der Mehrzahl nach den Schulferien!

Ich würde für den Stiefelsporn plädieren - sehr abwechslungsreiche Landschaft (Wald, Berge, Strand, Steilküste), die auch Kindern gefällt! Die kleinen Städte dort sind noch nicht zu voll, aber es gibt jede Menge 'Gelaterias' und 'Pizzerias' und Ruder- und Tretboote kann man auch überall bekommen :-)! Und das Beste - es ist weniger Anreise notwendig (was für Kinder des genannten Alters wahrscheinlich das wichtigste Kriterium sein könnte...)! Ich liebe jedoch das Salento auch sehr, nicht, daß ich mißverstanden werde :-)!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?