Venedig erleben mit wenig Geld?

3 Antworten

Na ja - wenn ihr nicht viel Geld ausgeben wollt.... Dann solltet ihr euch eine Tageskarte für das Vaporetto (quasi der Bus in Venedig) leisten - dann könnt ihr mit einem Ticket die ganzen großen Linien abfahren - das wäre dann eine fast kostenlose Stadtrundfahrt. Mehr fällt mir dazu auch nicht ein - Venedig ist schon sehr teuer!

Entweder du fährst zum Lido - da kann man den ganzen Tag bummeln und baden und braucht fast keine Kohle - oder - was eher sehr besonderes... du fährst auf die Friedhof-Insel - da ist es sehr schön, sehr ruhig, sehr schattig - für heiße Tage - und du kannst echt super tolle Fotos machen - und Geld braucht man da auch keins.

Super Tipp von banani100. Beispielsweise vom Markusplatz via Canal Grande zur Rialtobrücke fahren die Vaporettos. - Von Lignano oder Bibione aus fährst Du übrigens am besten nach Punto Sabioni und setzt von dort mit dem Schiff nach Venedig über. Der Parkplatz an der Fähre ist allerdings kostenpflichtig, vielleicht findet sich in der Nähe eine Alternative, wenn man kreativ ist... Durch Venedig Schlendern und Schauen gehört zu einem Besuch eh dazu, und es kostet von Haus aus nichts, Markusplatz oder Rialtobrücke anzusehen. Zudem würde ich Getränke und Essen mitnehmen, dann kannst Du gut sparen, denn das ist nicht billig in Venedig. Allerdings darf man offiziell kein Picknick machen, also nicht zu breit machen, wenn ihr die Verpflegung einnehmt.

Günstige Unterkunft in Venedig?

Wer kennt eine günstige Unterkunft in Venedig? Wer kann mir ein nettes preiswertes Hotel oder Hostel empfehlen? Bin nicht so anspruchsvoll;-)

...zur Frage

Flug für große Gruppen buchen

Hi Leute, ich bin mit einem Freund gerade dabei, eine Abireise für nächstes Jahr zu organisieren. Wir sind wahrscheinlich circa eine Gruppe von 30-40 Leuten. Das Reiseziel ist Mallorca. Bisher haben wir soweit fast alle Abireise Unternehmen abgecheckt, allerdings wären hier die Kosten deutlich höher, als wenn man die Reise selbst buchen würde. Wir haben ein Angebot von einem Hotel, was sehr Zentral am Ballermann liegt und in welchem ich auch schon selbst im Sommer war, welches sehr preiswert ist. Das Buchen von dem Hotel ist ja nicht der Akt, da man hier einen festen Betrag gegeben hat und so das Geld einsammeln kann. Da das Reiseziel Mallorca ist, müssen wir folglich auch einen Flug buchen.

Hier liegt allerdings auch das Problem. Wie soll man für eine so große Gruppe am besten einen Flug buchen? Bei vielen Flugunternehmen kann man ausschließlich für 9-10 Leute einzeln buchen. Wenn man jetzt zum Beispiel 3-4 Mal für 10 Leute bucht, könnte es ja passieren, dass sich der Flugpreis nach den einzelnen Buchungen ändert. Außerdem muss man meistens direkt mit Kreditkarte bezahlen und ich werde sicherlich für niemanden circa 200€ für den Flug vorlegen. Im Vorraus kann ich allerdings den Leuten auch nicht sagen, wie viel der Flug jetzt im Endeffekt genau kostet, damit sie mir das Geld überweisen können. Den endgültigen Preis könnte ich ja erst nach der Buchung angeben, was ja vorraussetzen würde, dass ich alles vorlege.

Hat wer Tipps wie ich das mit dem Flugbuchen am besten geregelt bekomme? Kann ich den Flug eventuell über ein Reisebüro buchen, was wahrscheinlich zwar etwas teurer wäre, aber dann müsste man das Geld doch erst im Nachhinein überweisen oder? Für Ratschläge wäre ich sehr dankbar!

Grüße Christian

...zur Frage

Mit dem Auto nach Venedig: wo abstellen?

Wenn man mit dem Auto nach Venedig fahren möchte, wo stellt man dann sein Fahrzeug ab? Wie weit kann man eigentlich nach Venedig reinfahren?

...zur Frage

Falschaussage callcenter bei Buchung

So liebe Community

Habe vor 3 Tagen ein Urlaub bei 5vorflug gebucht per Telefon, mit der Bedingung das ich die Reise am flughafen bezahlen kann. Die Dame am Telefon hat mir dies bestätigt das es geht, somit habe ich die Reise gebucht.

Nun nach ziglosen emails mit 5vorflug und ein Anruf beim Veranstalter fti, stellte sich heraus das die Dame am Telefon mir eine falsche Auskunft gegeben hat. Desweiteren hab ich auch eine Mail in der steht das es möglich ist gegen Aufpreis am Flughafen zu bezahlen.

Der Veranstalter will natürlich sein Geld bös nächsten Mittwoch und ich habe den ausdrücklich gesagt das ich nicht in der Lage bin den Betrag komplett zu bezahlen (lohn + weihnachtsgeld kommt erst am ende).

Eine reiserücktritt habe ich auch, die aber in diesem Fall nicht eintritt.

Die Stornokosten würden ca 500 euro kosten.

Wie kann ich nun vorgehen? Alle beziehen sich auf die agb, aber im Endeffekt wurde ich ja besch....

Ich danke für mögliche antworten

...zur Frage

Reiseroute: Rio de Janeiro - Uruguay - Argentinien - Ushuaia - Chile - Santiago de Chile???

Hallo liebe Leute,

ich bin gerade am Route planen für meine Südamerikareise, die ich am liebsten im Januar/Fabruar 2015 antreten will! Eigentlich wollte ich eine Weltreise machen, aber da es in Südamerika schon viel zu viel zu sehen gibt, werde ich diese zwei großen Kontinente einfach auf zwei Reisen aufteilen!

Nur kurz dazu, wie ich reisen will:

  • ich will so wenig wie möglich Geld ausgeben (heißt so viel wie Backpacken, Couchsurfen etc.)

  • Zeit habe ich solange das Geld reicht (keine Verpflichtungen zu Hause, werde meinen Job im Sommer kündigen und dann bin ich weg ;)

Jetzt brauch ich eure Hilfe: und zwar wollte ich fragen, wie und ob es prinzipiell möglich ist per Autostopp oder öffentliche Verkehrsmittel von Argentinien (Buenos Aires am Besten, denn dort werden wir direkt nach Uruguay landen) ganz nach unten in den Süden nach Ushuaia zu trampen/fahren.

Oder gibt es bessere Möglichkeiten, wie z.B. Auto mieten (dazu wäre dann auch ein vager Richtpreis gut)? Am liebsten würde ich natürlich auf der Durchreise durch Argentinien ein paar schöne Flecken anschauen, die zu empfehlen wären. wie z.B. Bahia, Barloche, ...

Wäre super, wenn mir ein paar Leute, die so eine Reise schon mal gemacht haben, helfen könnten mit Tipps und Tricks und vllt wie viel Geld das alles in etwa kosten würde. (also nur Argentinien)

Von Ushuaia würde ich dann weiter nach Punta Arenas und von dort nach Chaiten mit der Fähre auf die Insel Chiloé und dann weiter Puerto Montt....etc.

Vielen Dank schon mal im Voraus! Liebe Grüße, Sarah

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?